Home / In eigener Sache / WIB 30./31. Jänner: Die Spielwarenmesse 2016 in Bildern

WIB 30./31. Jänner: Die Spielwarenmesse 2016 in Bildern

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen. Mit meiner lieben Freundin Katrin als bezaubernde und fotografierende Assistentin, machte ich mich am Freitag auf nach Nürnberg zur Spielwarenmesse. Mit dem Auto sind das 3,5 Stunden – wir schafften es in heißen 3.

Auf dem Weg zur Spielwarenmesse 2016
Spielwarenmesse wir kommen!

Wir hatten gleich einen supertollen Parkplatz und versuchten uns einen kleinen Überblick über die Aussteller in den insgesamt 12 Hallen zu machen. Unmöglich: Rund 3000 Aussteller aus der ganzen Welt zeigten ihre Spielwaren.

Mit Zwillingsmama Katrin vor dem Übersichtsplan der Spielwarenmesse in Nürnberg.
Darf ich vorstellen: Zwillingsmama Katrin auch bekannt als bezaubernde und fotografierende Assistentin. Schnappschuss vor dem Übersichtsplan der Spielwarenmesse in Nürnberg.

 

 

Gleich in der ersten Halle entdecken wir den Albtraum jeder Zwillingsmama: einen Vierlingskinderwagen…. Falls also jemand noch einen Kinderwunsch hat – die richtigen Gefährte dafür gibt es….

Für Ambitionierte: ein Vierlingskinderwagen. Wir haen ihn dann auch übrigens ausprobiert und uns zu zweit reingesetzt... .
Für Ambitionierte: ein Vierlingskinderwagen. Wir haben ihn dann auch übrigens ausprobiert und uns zu zweit reingesetzt… Fotos davon ersparen wir euch…

Die Messe ist hauptsächlich für Händler und Journalisten. Kinder unter 16 Jahren dürfen erst gar nicht rein. Dabei ist es wohl das Paradies jeden Kindes. Und ich treffe auch noch meinen Prinzen…. Quaaaaak. Dabei habe ich den ja schon geheiratet…

Eine ganze Halle voll mit Karnevalskostümen.
Eine ganze Halle voll mit Karnevalskostümen. Denke das würde mir auch gut stehen….

Und dann treffen wir auch noch Batman….

Ganz nach unserem Geschmack: Superman
Ganz nach unserem Geschmack: Batman – auch Superman hätten wir genommen….

Auf der Spielwarenmesse sind jedenfalls diverse Abteilungen: Holzspielzeug, edukatives Spielzeug, Baby- und Kleinkind, Puppen und Stofftiere. Und bei vielen Ausstellern dreht sich auch schon alles um das Thema Ostern…

Wir schauen uns die Neuheiten an - vieles dreht sich jetzt schon um das Thema Ostern...
Wir schauen uns die Neuheiten an – vieles dreht sich jetzt schon um das Thema Ostern…

Und dann haben wir noch ein paar Termine bei Kooperationspartnern und Kunden, die uns ihre Produkte vorstellen und die Neuheiten präsentieren. Wir sind neben Lego auch bei Haba – Erfinder für Kinder, Käthe Kruse und sind begeistert von den süßen Stofftieren von Sigikid und vielen mehr…. Den Termin am nächsten Tag bei Playmobil verpassen wir – das ist eine andere und ganz blööööööde Geschichte.

Mit Caroline bei LEGO. Bei uns ist ja Duplo noch schwer angesagt....
Mit Kommuniktations-Lady Caroline bei LEGO. Bei uns zu Hause ist ja Duplo noch schwer angesagt….

Mittlerweile haben wir Blasen an den Füßen und einen riesigen Hunger. Ein Mineralwasser kostet hier 3,75 Euro. „Wucher!“, befinden wir und freuen uns, dass es bei manchen Ausstellern ein Getränk zur Führung gibt.

Am Abend sind wir bei BRIO Deutschland eingeladen und treffen dort andere Blogger: die liebe Dani von Glucke und so, Jeniffer von Radiomama und Mamikreisel sind dort. Leider verpassen wir Mamahoch2 – dabei hatte ich mich so unglaublich auf die gefreut…. Auch Daddylicous ist leider einen Tag vor uns auf der Messe….

Aber auch so haben wir Spaß – liegt wohl am Aperol-Spritz.

Dani von Glucke und so, Radiomama und ich....
Dani von Glucke und so, Radiomama und ich…

 

....lassen den Abend gemütlich ausklingen.
….lassen den Abend gemütlich ausklingen.

Und nach einem langen Tag geht es dann noch zur Messe-Nachbesprechung ins Nürnberger „Gemein und Gefährlich“ – ein nettes Lokal, das seinem Namen ganz und gar nicht gerecht wird.

Fotografin Katrin und ich nach einem langen Messe-Tag....
Fotografin Katrin und ich nach einem langen Messe-Tag….

______

Das Wochenende in Bildern (WIB) geht zurück auf Susanne von Geborgen wachsen – dort findet ihr noch viel mehr Einblicke in das ganz normale oder abnormale Familienleben.

 

<

About einerschreitimmer

Einst kaufte sich Anne ohne mit einer Wimper zu zucken Stilettos um 150 Euro. Dann wurde sie Mutter. Von Zwillingen. Eines ihrer Kinder schreit immer…

Previous Erinnerung: Der 30 Prozent-Rabatt-Code läuft bald ab #Werbung
Next Kurz und knackig: Tweet-Lieblinge in KW4

Check Also

Lohnt es sich überhaupt wählen zu gehen? #mitmir90prozent

In Deutschland wird am Sonntag gewählt. In Österreich am 15. Oktober. Lohnt es sich überhaupt …

%d Bloggern gefällt das:

Auf dieser Website wird das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke verwendet. Informationen zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen