Home / In eigener Sache / Wusstest du, dass…?

Wusstest du, dass…?

… ich eine tolle Überraschung bekommen habe? Und zwar hat mich „So schön unperfekt“ für den Lovely Blog Award nominiert. Danke! Und jetzt muss ich also sieben Geheimnisse aus MEINEM Leben ausplaudern.

lovely-blog

Also: Wusstest du, dass….

… ich eine perverse Leidenschaft habe? Ich liebe es Pickel auszudrücken. Wenn ich bei meinem Gegenüber einen Mitesser im Gesicht entdecke, muss ich mich sehr zurücknehmen um nicht mit meinen Fingern auf ihm herumzufummeln. Mir tun heute schon meine Kinder leid, wenn sie einmal in der Pubertät sind.

… ich als Kind Ballettunterricht hatte? Da ich aber völlig unbegabt war, gab man mir bei der Aufführung die Rolle des Pinguins und ich musste vor den ganzen Eltern in einem überdimensionalen Federkostüm über die Bühne hüpfen.

… wir zur Geburt der Kinder in unserem Garten eine Zeitkapsel vergraben haben? Die wollen wir  im Jahr 2031 wieder ausgraben, falls wir sie noch finden. Dann sind unsere Kinder nämlich volljährig.

… ich aus Protest kein Smartphone besitze?

… ich eine kleine Heimwerkerin bin? Statt mit Stricknadeln hantiere ich lieber mit dem Winkelschleifer und der Bohrmaschine.

… ich auch heute noch mit meinem Stillkissen schlafen? Eine blöde Angewohnheit, aber irgendwie kann ich mich nicht davon trennen.

… ich mich manchmal im Keller verstecke, wenn die Kinder laut brüllen? Natürlich nur, wenn mein Mann zu Hause ist – aber hin und wieder brauche ich eine kleine Auszeit.

Wer noch mehr über mich erfahren möchte, der klicke hier. Was andere hinter meinem Rücken über mich sagen ist auch kein Geheimnis mehr…

 

Ich nominiere heute nicht 15, sondern nur drei Blogs:

Stefanie von Erbstück Liebe
Katharina von Keine Sau liest meinen Blog
Den wunderbaren B log Abgefahren me

 


Hier gibt’s die Regeln:

1. Verlinke die Person, die Dich nominiert hat
2. Blogge die Regeln und zeige den Award
3. Veröffentliche 7 Fakten über Dich
4. Nominiere 15 Blogger und teile ihnen die Nominierung mit

 

6 comments

  1. Hey… super, dass du mitgemacht hast.
    Das mit der Pickeldrückerei kenne ich. Ist furchtbar…
    Und gegen ein Smartphone wehre ich mich auch schon lange erfolgreich.

    LG
    Daniela

  2. Na bitte! So viele Gemeinsamkeiten! 😉

  3. Danke, dass du mitgemacht hast! Eine wunderbare Auflistung deiner Geheimnisse. Gern gelesen.
    Ich habe dich auch nominiert, aber das ging wohl unter, da du kein Smartphone verwendest. Den nächsten Award schicke ich dir per Brieftaube ;-)))
    Liebe Grüße
    Paula

  4. Glückwunsch! Ich kenne die meisten Macken sehr gut, hantiere selber auch sehr gerne mit Bohrmaschine und Co. und habe mein Stillkissen wohl erst nach drei Jahren aus dem Bett verbannt. Übrigens, ich habe mir ein Ruhepause durch Gehörschutz verschafft, dass sind diese Bauarbeiter-Kopfhörer. Schluckt zwar das Kinderschreien nicht komplett, macht es aber erträglicher. Ich konnte nämlich nie ohne ein lautstarkes Brüllkonzert kochen und habe mir in meiner Verzweiflung diese Dinger gekauft, die ich heute noch, viele Jahre später, nutze um ein ruhiges Nickerchen zu halten während die beiden spielen und streiten 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<
Auszeichnung Award Einer schreit immer One lovely Blog Award Zwillinge Blog Zwillinge in Zahlen

About einerschreitimmer

Einst kaufte sich Anne ohne mit einer Wimper zu zucken Stilettos um 150 Euro. Dann wurde sie Mutter. Von Zwillingen. Eines ihrer Kinder schreit immer...
Previous Heute spricht der Vater: Über sieben Dinge …
Next Die Sonntagsfrage: Habt ihr nach den Zwillingen noch einen Kinderwunsch?

Check Also

Was dich 2017 auf „Einer schreit immer“ erwartet…

Jeder braucht mal eine Pause. Darum geht „Einer schreit immer“ jetzt auf weihnachtlichen Blogurlaub! Lisbeth, …

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen