Home / Aus dem Leben / Abstimmung: „Einer schreit immer“ Blogger-Award

Abstimmung: „Einer schreit immer“ Blogger-Award

Lesewarung: Dieser Text kann Spuren von Satire enthalten

Es geht ein Raunen durch Österreichs Blog-Landschaft: Das Boulevard-Magazin einer Gratis-Zeitung vergibt einen Blogger-Award und die Nominierung der einzelnen Blogs wirft viele offene Fragen auf:

1) Wen interessiert das eigentlich?

2) Können die Redakteure der Zeitung eigentlich lesen? Immerhin sind Blogs nominiert, die schon seit September 2016 kein neues Posting online haben…

3) Gab es da vielleicht sogar firmeninterne Gefälligkeits-Nominierungen?

4) Haben die Nominierten ihre Follower gar gekauft? Oder doch nicht?

5) Wem bringt dieser ganze Award eigentlich am meisten?

Ja – zugegeben – das ganze stinkt irgendwie. Jetzt wittern die einen hinter den ganzen zu Tage getragenen Fakten Neid. Die anderen wiederum sehen sich angegriffen. Und die dritten denken sich: Wenn man genau hinsieht, dann kann man den Blogger-Award nicht so ganz ernst nehmen, weil ja in Wirklichkeit nur die Boulevard-Magazine davon profitieren und die Reichweiten der Blogger abgreifen.

Eigentlich gar nicht so Blöd die Idee, oder?

Darum haben wir uns gedacht, dass wir einen neuen Blogger-Award einführen – und zwar den „Einer schreit immer“-Award. Wie beim Boulevard gibt es auch hier kein Preisgeld, aber wer möchte, kann gerne zu uns auf ein Gläschen Prosecco kommen und seine Hüften zu funkigen Klängen auf der Terrasse kreisen lassen. Nenne wir das Networking mit kostenlosem Unterhaltungsprogramm… Wer beim Einräumen des Geschirrspülers hilft, darf sogar in den Pool hüpfen. Quak! 🙂

 

In der Kategorie „Newcomer“ nominieren wir: 

Daria Daria

Vienna Wedekind

Who is Mocca

 

In der Kategorie „Baby“ nominieren wir: 

Die Tagespresse

Fisch und Fleisch

Blogheim.at

In der Kategorie „Qualität“ nominieren wir: 

Madonna

Krone.at (Ist zwar kein Blog, aber die von Madonna, nominieren ja auch Leute die keine Blogger sind).

Salzamt.at

 

In der Kategorie „SHOPPING und STYLE“ nominieren wir: 

Michael Buchinger

Fräulein im Glück

und uns selber

 

In der Kategorie „Auto“ nominieren wir: 

Schienenreisen.net

Radmarathon.at

Austrian Airlines

 

Wie du gewinnen kannst

1) Derjenige Blog, der die meisten Kommentare hier bekommt, gewinnt.

2) Fordere alle deine Leser auf, dass sie hier kommentieren. Am besten stündlich. Du kannst die Leser auffordern abzustimmen, indem:

a) Du diesen Beitrag auf deinem Instagram-Account verlinkst. Es ist hilfreich, dass du vorher noch ein paar Follower kaufst, damit die dann auch klicken können…

b) Du einen Newsletter mit diesem Link verschickst.

c) Du diesen Beitrag oft in deinem Facebook-Profil teilst. Am besten bewirbst du diesen Beitrag noch auf eigene Kasse!

WICHTIG: Du musst uns einfach nur allen deinen Traffic schicken, dann kannst du auch zur Poolparty kommen! VIEL GLÜCK!

 

Gerne könnt ihr auch auch in den Kommentaren selber nominieren. Die originellste Nominierung bekommt eine Flasche Prosecco von mir! 🙂

„Einer schreit immer“ liebt dich! Versprochen!

 

 

 

 

 

 

 

 

21 comments

  1. Ich vote für Christina Stürmer.
    Oh halt, falsches Fenster.
    Egal.
    Hab ich was gewonnen?

  2. Oh Mist. Ich fürchte ich bin kein Blogger – sonst müsste ich mich selber nominieren, oder? Hab ich das falsch verstanden?!

    Jedenfalls nominiere ich nicht mich sondern, die Katze von Karl Lagerfeld. So.

  3. Ich nominiere den Stoanscheisser Karl – der hat schon damals im letzten Jahrtausend zwei mal die Wahl zum Klassensprecher und einmal zum Schulsprecher gewonnen… er ist eben so ein Allround-Gewinner.

    Toller Award, die Nominierungen sind suuuuper 😉 Gibt a Sterndl für euch und bei drei natürlich das obligate Heiligen-Sammelbild. glg Uli

  4. Ma voll Schad, ich kann nicht mitmachen, für einen Award hab ich zu wenig Insta Follower, blöd

  5. Biiiittttteeee votet alle für mein Autoblog! Alle die abstimmen dürfen auf eigene Gefahr auch eine Runde mitfahren. Alle Autos fahren wie auf Schienen, das verspreche ich Euch! 😉

    Wie kann ich Euch sonst noch motivieren Eure Stimme abzugeben…? So ein Bloggerleben ist wirklich nicht leicht. Danke für die Nominierung! *hahaha*

    • einerschreitimmer

      Hehe – schön, dass du dich freust! 🙂 Bitte überall verlinken, gell? Musst deine Leser schon in Stimmung bringen, gell? *G*

  6. Ich will bitte die Beauty Kategorie gewinnen – mit meinen Strohhaaren, die ich mindestens einmal wöchentlich wasche und dann lufttrocknen lasse, hab ich Stoff für viele weitere Youtube-Tutorials (den Kanal eröffne ich bald, versprochen, der wird abgehen wie nix und dann verlink ich euch, kein Thema!) Beauty-Produkte verwende ich zwar auch keine, nur Kokosöl für alles irgendwie, aber hey, damit kann man auch kochen, und vielleicht die Jury schmieren?! ;-p

  7. https://mutterseelenallein.wordpress.com/ … weil gewisse Dinge gesagt werden müssen und Babygeschrei alleine nicht immer hilft.

  8. BÖÖÖÖÖSE! Böse, böse, bööööööööööse!

  9. Ich will nur die Flasche Prosecco gewinnen, die ich dann am Attersee mit meinen Alleingehern, beim Geli an der Bar geniessen werde. Klar verlink ich Dich, wie Du mir so ich Dir 😉

  10. Super, dass du auf die Nominierten der Kategorie „Qualität“ keine weiterführenden Links setzt!

    Ich würde mich gerne in der Kategorie „Alte Hasen“ selbst nominieren. Bin schon seit über einem halben Jahr dabei! Jetzt wird es Zeit für die erste Belohnung! Schreien tu ich auch gerne.

    Liebe Grüße,
    Laurel Koeniger

  11. aaaahhhh ich werf mich weg vor lachen liebe Anneliese, genial, genial.

    also geschirrspüler ausräumen kann ich ziemlich gut, hüften dabei schwingen umso besser, wenn ich dann nachher noch ein proseco-bad im pool bekomme bin ich dabei. allerdings verweigere ich die absolute newcomerin alias dd, weil dann bekomme ich vielleicht wieder ein ganzes video gewidmet, dass ich ja so bösartig bin, weil ich eine eigene meinung auf meinem blog kommuniziert habe 😀 😀

  12. Ich nominieren MEINEN Blog für die Rubrik International, schließlich komm ich nicht aus Österreich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<

About einerschreitimmer

Einst kaufte sich Anne ohne mit einer Wimper zu zucken Stilettos um 150 Euro. Dann wurde sie Mutter. Von Zwillingen. Eines ihrer Kinder schreit immer...
Previous Die TOP 11: Basteln für Ostern mit Kindern
Next DIY: Ich habe eine Wassermelone getragen

Check Also

Lohnt es sich überhaupt wählen zu gehen? #mitmir90prozent

In Deutschland wird am Sonntag gewählt. In Österreich am 15. Oktober. Lohnt es sich überhaupt …

%d Bloggern gefällt das:

Auf dieser Website wird das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke verwendet. Informationen zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen