Home / In eigener Sache / Gönn dir doch mal eine Pause!
pause

Gönn dir doch mal eine Pause!

Hey ihr lieben Leserinnen und Leser!

Der Mensch braucht Pausen. Und ich auch.

Da ich gerade ein fabelhaftes Buch für einen noch fabelhafteren Verlag schreibe, werde ich den Blog in den kommenden Wochen weniger mit Texten befüllen.Denn ich kann nicht Blog und Buch gemeinsam tippen, da würde die Qualität leiden und das möchte ich nicht. Daher nehme ich mir eine kleine digitale Auszeit! Auf Facebook geht alles seinen gewohnten Weg, aber hier wird es ein bisschen ruhiger sein als sonst.

Du willst mit dabei sein, wenn es im Herbst beim Mamablog „Einer schreit immer“ wieder los geht? Dann melde dich doch für den kostenlosen Newsletter an, den du jederzeit wieder problemlos abbestellen kannst:

Hinterlasse deine E-Mailadresse, damit wir in Kontakt bleiben können. Ich freue mich darauf, wenn wir uns im September wieder lesen!

* Dieses Feld ist ein Pflichtfeld








About einerschreitimmer

Einst kaufte sich Anne ohne mit einer Wimper zu zucken Stilettos um 150 Euro. Dann wurde sie Mutter. Von Zwillingen. Eines ihrer Kinder schreit immer...

Check Also

Erfahrungsbericht woom OFF Mountainbike

Erfahrungsbericht: woom OFF Mountainbike im Test und Vergleich

Werbung* Vor ein paar Jahren wurden wir belächelt, als wir für unser erstes Kinderfahrrad verhältnismäßig …

3 comments

  1. Wundervoll, eine Mamabloggerin macht es vor: eine Pause einlegen. Ich jedenfalls wünsche dir eine schöne Zeit und freue mich, wenn es hier weitergeht. Das motiviert mich sehr, mit gutem Gewissen und ohne Gastbeiträge den PC für eine Woche in die Sommerpause zu schicken. Danke dir und alles Liebe, Laura

  2. Genieß die Pause und gönn dir Ruhe!

    Ich freue mich auf deine Rückkehr, bin ich doch bisher eine stille Mitleserin!

    Auf deine neuen Beiträge bin ich sehr gespannt!!

    Ganz liebe Grüße

    Tamara

Schreibe einen Kommentar zu Laura Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.