Home / Kleinkind / Der Teppich für das perfekte Kinderzimmer

Der Teppich für das perfekte Kinderzimmer

Mit freundlicher Unterstützung
von teppichscheune.de

image

Wie so manche LeserIn weiß, haben wir ja erst kürzlich Mickys Kinderzimmer neu gestaltet. Neben einem großen Bett, einer Mini-Couch und einem Regal zur Aufbewahrung der Spielsachen machten wir uns natürlich auch Gedanken über das Farbkonzept des ganzen Raumes und den dazu passenden Kinderteppich.

Wie soll er sein, der perfekte Kinderteppich? Bunt und phantasievoll, oder doch ein Lernteppich? Welche Materialen sind am besten? Wir waren von den vielen Möglichkeiten teilweise überfordert. Und so informierten wir uns ganz genau, damit wir viele Inspirationen aufgreifen konnten. Ob für Jungs-Zimmer oder Mädchen-Suiten – online wurden wir relativ schnell fündig….

image

Das Internet ist gerade für mich als Zwillingsmama mein liebstes Shoppingcenter. Denn leidgeprüfte Twin-Moms wissen: So ein verdammter Tag hat eben nur 24 Stunden! Und weil man ab und zu auch gerne schläft, und zwischendurch meistens eines der Kinder etwas will, ist gerade das Online-Shopping bei uns ein großes Thema. Wir klickten uns also durch das WWW anstatt von Möbelhaus zu Möbelhaus zu fahren. Und wir informierten uns ausgiebig, was Qualität und Preise betrifft.

image

Wir klickten uns durch Formen und Farben, durch Dschungel und Piraten, durch Schlösser und Feenwälder und waren positiv überrascht: Viele Teppiche gibt es in verschiedenen Farben zur Auswahl. Und der Fantasie sind so gut wie keine Grenzen gesetzt. Und auch für alle Geldbeutel ist etwas dabei…

image

Wichtig war uns vor allem das Thema Sicherheit: Da spielen vor allem ein guter Rutsch-Schutz (in so einem Kinderzimmer wird ja oft und gerne viel herumgelaufen) sowie eine absolute Allergiefreundlichkeit eine Rolle. Auch diese Informationen konnten wir online schnell und leicht herausfinden…

imageDoch auch das Thema Reinigung ist bei uns groß geschrieben, denn egal ob Schokoeis oder Knetmasse: So ein Kinderteppich muss vieles aushalten. Und vor allem muss er leicht und problemlos zu reinigen sein, ohne dass gleich die Farbe leidet. Für uns stand also sofort fest: Es darf kein Hochflor-Teppich sein, auch wenn der vermutlich den besten Schallschutz bietet….

Passend zum neuen Bett unseres kleinen Windelterroristen fanden wir dann auch den passenden Teppich. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen – oder was meint ihr?

image

Und auch genügend Platz für Spielzeug haben wir gefunden… DIe Werkbank ist übrigens der Bringer – ich hatte fast den Eindruck, dass sich Micky sein Bett am liebsten selber aufgebaut hätte… 😉

image

Meine Tipps für das Baby-Zwillingszimmer gibt es hier!

2 comments

  1. Ab welchem Alter sind eigentlich diese Betten? Frage für ein Kind in meinem Umfeld. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<

About einerschreitimmer

Einst kaufte sich Anne ohne mit einer Wimper zu zucken Stilettos um 150 Euro. Dann wurde sie Mutter. Von Zwillingen. Eines ihrer Kinder schreit immer...
Previous Wochenende in Bildern 27./28. Juni
Next And the WINNER IS….

Check Also

Kinderfahrrad kaufen: Was muss man beachten?

Werbung/Gewinnspiel Der Frühling ist die perfekte Zeit um Rad fahren zu lernen. Deshalb versteckt der …

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen