Home / In eigener Sache / Das war „meine“ Blogfamilia in Berlin 2016
Blogfamilia 2016 in Berlin

Das war „meine“ Blogfamilia in Berlin 2016

Wenn Alu von Große Köpfe zur Elterbloggerkonferenz nach Berlin lädt, dann ist das für jeden Elternblogger ein Muss. Es war für mich also klar, dass ich in die Metropole fliege. Warum dieser Blogpost „Das war ‚meine‘ Blogfamilia“ heißt? Weil es meine ganz individuellen Eindrücke sind. Also:  Los ging es am Mittwoch bei Regen in Wien.

image-1024x1024 Das war "meine" Blogfamilia in Berlin 2016

 

Glaubt man Hildegard Knef, so hat Berlin Sommersprossen. Und recht hat sie, denn am Alex lachte die Sonne vom Himmel. Gleich vom Flughafen ging es inklusive Gepäck zu einem schnellen und spontanten Kaffee mit Bloggerin Betti von „Frühes Vogerl“. Anschießend weiter zum Alex.

0c061df03ee843179476c4a03c6f1adb Das war "meine" Blogfamilia in Berlin 2016

 

image-1-768x1024 Das war "meine" Blogfamilia in Berlin 2016

Ich traf mich dort mit einer lieben Bloggerin Kerstin von Chaos2. Wir schnappten uns einen Bus und machten eine kurze Stadtrundfahrt.

image-3 Das war "meine" Blogfamilia in Berlin 2016

Und erst dann, nach vielen, vielen tollen Eindrücken ging es ab ins Hotel. Die Vienna House Gruppe hatte mir ein Zimmer im Andels Berlin empfohlen. Die Gruppe betreibt Boutique-Hotels in ganz Europa. Ich war bereits sehr gespannt auf mein Quartier.

image-5-1024x1024 Das war "meine" Blogfamilia in Berlin 2016

 

Und ja: Hier im Andels Berlin lässt es sich wahrlich gut schlafen – nicht nur für BVB-Fans.

image-4-1024x768 Das war "meine" Blogfamilia in Berlin 2016

KINDERLOS! Zwei ganze Nächte! Nicht schlecht oder? Aber am besten war natürlich das Frühstück am nächsten Morgen, das ausnahmsweise einmal nicht ich zubereiten musste.

image-6-1024x768 Das war "meine" Blogfamilia in Berlin 2016

Am Donnerstag genieße ich mein Frühstück mit sensationeller Aussicht. Englisches Frühstück in Berlin. Der Tag wird lang…

image-7-1024x1024 Das war "meine" Blogfamilia in Berlin 2016

Bea von Tollabea zeigt mir den Weg zur Location der Blogfamilia – und dann sind wir auch schon da! Hier treffe ich viele Leute, die ich bisher nur virtuell kannte. Etwa Bella vom Blog Familie Berlin.

image-10-1024x709 Das war "meine" Blogfamilia in Berlin 2016
Foto: Blogfamilia

Hier gibt es tolle Vorträge und Fortbildungen – insgesamt 125 Elternblogger sind gekommen.

image-8-1024x660 Das war "meine" Blogfamilia in Berlin 2016
Foto (c) Blogfamilia

Ganz besonders freue ich mich Lisa von Stadt-Land-Mama zu treffen. Sie ist eine liebe und äußerst fabelhafte Journalisten-Kollegin, deren Blog ich sehr, sehr gerne lese. Und zum ersten Mal treffe ich Juramama – sie spricht über Rechte und Pflichten von Bloggern.

image-11-300x300 Das war "meine" Blogfamilia in Berlin 2016

Und auch Bettie von „Frühes Vogerl“ ist natürlich da.

image-12-1024x768 Das war "meine" Blogfamilia in Berlin 2016

Alle Teilnehmer bekommen eine prall gefüllte Goodie-Bag. Wir freuen uns natürlich sehr – besonders aber später die Kinder…

image-13-1024x1024 Das war "meine" Blogfamilia in Berlin 2016

Die österreichischen Blogger machen noch ein abschließendes „Team Österreich“ Foto.

image-15-1024x681 Das war "meine" Blogfamilia in Berlin 2016
TEAM ÖSTERREICH Foto: Fräulein im Glück

 

Der Abend klingt sehr fröhlich aus – wir landen erst um 1 in der Früh in unseren Hotelzimmern. Ich wage noch einen Abstecher in die SKY-Bar meines Hotels. Allerdings nur um die Aussicht zu genießen.

image-14-1024x765 Das war "meine" Blogfamilia in Berlin 2016

 

Am nächsten Tag kann ich ausschlafen. Dann geht es los zum Lunch.

image-16-1024x1024 Das war "meine" Blogfamilia in Berlin 2016

 

Dann geht es auch schon wieder nach Hause….

Vielen lieben Dank an das Organisatorenteam der Blogfamilia und an die Vienna-House-Gruppe für die fabelhafte Möglichkeit zur Übernachtung! Eine genaue Zusammenfassung der Blogfamilia gibt es auf Brigitte-Mom.

2 comments

  1. Schaut einfach super lustig knd toll aus! Nöchstes Jahr bin ich auch dabei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<
Blogfamilia 2016

About einerschreitimmer

Einst kaufte sich Anne ohne mit einer Wimper zu zucken Stilettos um 150 Euro. Dann wurde sie Mutter. Von Zwillingen. Eines ihrer Kinder schreit immer...
Previous 10 Dinge, die ich mir wirklich zum Muttertag wünsche
Next #daslebenderanderen: Meine liebsten Tweets aus KW 17

Check Also

blogurlaub2

Was dich 2018 auf „Einer schreit immer“ erwartet….

… Staubsauger gewinnen…. Ist es dir schon aufgefallen? Wir haben am Blog generell einiges verändert! …

%d Bloggern gefällt das:

Deine Daten sind uns wichtig! Für statistische Zwecke verwnden wir den Besucheraktions-Pixel von Facebook. In unserer Datenschutzerklärung (LINK) findest du alle Informationen zum "Besucheraktions-Pixel", zu Cookies und der dir zustehenden Widerspruchsrecht. Danke für dein Vertrauen!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen