Home / DIY / Basteln / Fingerbilder im Handumdrehen für talentfreie Mütter

Fingerbilder im Handumdrehen für talentfreie Mütter

Kochen, schreiben, fotografieren: Das ist alles kein Problem. Aber die Sache mit dem Basteln ist nicht unbedingt meine… Mir fehlt die Geduld und das Auge dafür. Und außerdem schaut der Küchentisch dann meist aus wie Sau – und weil ich auch nicht gerne putze, habe ich mich auf Handabdrücke verlagert.  Wer mir auf Instagram folgt, weiß das bereits. Die sind nicht nur schnell gemacht, sondern es gibt auch für jeden Anlass das richtige Bildchen….

 

 

Begonnen haben wir vergangens Jahr zu Weihnachten  – das sah damals so aus und zumindest Oma war begeistert von den Weihnachtskarten. Geklaut hatte ich die Idee irgendwo auf Pinterest….

 

image

 

Auch heuer zu Weihnachten gab es natürlich wieder selbst gebastelte Karten und Bilder. Und die sahen dann so aus: Der Kunstkenner bemerkt eine Entwicklung in der Schaffensphase. Ich nenne es: Die grüne Phase.

 

image

 

Doch nach Weihnachten kommt bekanntlich der Valtentinstag. Und dann kommt Ostern und der Muttertag. Und Geburtstag hat sowieso immer irgendwer. Warum dann nicht einen Strauß Blumen schenken – natürlich selbst gemacht! Selbstverständlich haben wir auch dafür Motive parat. Und das ist dann eine Art Blumenwiese – oder was auch immer.

image

 

Da pfeifen die Spatzen auf dem Dach doch gar ein kleines Liedchen.

image

Und der Osterhase bereitet sich auch schon mal auf seinen großen Auftritt vor und versteckt bereits die Geschenke im Garten.

 

image

 

…während die Hennen fleißig die Ostereier legen…

image

 

… und die Schafe fröhlich auf der Wiese blöken.

image

Mit Handabdrücken kann man seiner Phantasie generell freien Lauf lassen – so haben wir schon Papageien, Elefanten und Spatzen gebastelt. Und ehrlich gesagt nicht nur die Kinder lieben es, mitunter hat auch sogar Papa schon mitgeholfen.

image

 

Das sieht dann so aus:

image

 

Und so:

image

Da fragt man sich natürlich: Was tu ich nun mit all dem Krempel, äh den wunderbaren Kunstwerken? Und dieses Problem haben wir heute endlich gelöst, indem wir die Unikate gerahmt und schließlich in der Küche aufgehängt haben.

image

 

Und das sieht jetzt so aus. Die Kunstwerke hängen jetzt ganz prominent neben der Kaffemaschine – obwohl sie sich wohl auch im Kinderzimmer gut machen würden…  Also mir gefällt es, unser „Best of Handabdrücke“ – und euch?

______

Auch du hast kleine Kunstwerke mit Handabdrücken gemacht?

Dann schicke sie doch bitte an einerschreitimmer@gmx.at und ich stelle sie online!

 

 

6 comments

  1. Sandra Dietzel

    Ich finde das so super. Vor vielen Jahren, als ich noch in Thüringen gewohnt habe, hatte ich die Hände von lieben Freunden im Flur. Alle hatten sich mit Handabdruck und Unterschrift verewigt. Ich glaube ich muss das wieder aufgreifen. Liebe Grüße Sandra von onlinetagebuchvonsandra.blogspot.com

  2. Hihi, ich bin auch talentfrei und die Große bastelt und mal überhaupt nicht gerne. Aber mit Glitzerkleber überall Glitzersternchen aufkleben – also da sind wir gaaaaanz groß! Die Dinger kleben hier so gut wie überall, auch auf Möbeln etc. und wie sich die Omas immer freuen müssen über Glitzersteinkartons und Bilder, selbst Steine mit Glitzersteinen drauf… Basteln 2.0 nenne ich es.

  3. Hallo Anne,

    Vielen Dank für die tollen Ideen, die ich demnächst mit meinen Mäusekindern aufgreifen werde.

    Wir haben bisher immer nur Fingerabdruckbilder gemacht. Einige Anregungen dazu habe ich unter http://kinder-kueche-kaufrausch.blogspot.com/2016/01/stempel-finger-wunderschone.html veröffentlicht.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn etwas für dich und deine zwei Mäuse dabei wäre.

    Viele Grüße
    Mama Maus

  4. Ich bin absolut talentfrei. Und für Mal- oder Basteltipps bin ich immer dankbar. Die Bilder sind toll, vor allem gerahmt. Schöne Idee. Das werden wir bei Gelegenheit mal ausprobieren. Danke für den Tipp.
    Lg Anke

  5. Vielen Dank für die coole Idee und die Verlinkung bei meiner Kreativchallenge „Alles außer Hase“! Bislang habe ich immer lustige Bilder mit Fingerstempeln gemacht und auf einer Laterne im letzten Jahr aus einem Handabdruck Giraffe und Elefant gebildet. Jetzt bekomme ich wieder Lust, mit meinen Kindern daran zu arbeiten 🙂
    Liebe Grüße
    Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<
DIY Handabdrücke

About einerschreitimmer

Einst kaufte sich Anne ohne mit einer Wimper zu zucken Stilettos um 150 Euro. Dann wurde sie Mutter. Von Zwillingen. Eines ihrer Kinder schreit immer...
Previous GEWINNSPIEL: Ich packe meinen Koffer und nehme mit….
Next Kindergeburtstag: Essen ist kein Spielzeug oder so #DIY

Check Also

Rezepte für die ganze Familie: Mangold-Ricotta-Nocken

Rezept für die ganze Familie: Mangold-Ricotta-Nocken

Ich habe mit den Kindern im Garten ein kleines Hochbeet angelegt. Neben Cocktailtomaten zum Naschen, …

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen