Home / DIY / Basteln / DIY: Ich habe eine Wassermelone getragen

DIY: Ich habe eine Wassermelone getragen

Ich hasse es bei Einkaufen Plastiktüten zu bekommen, geschweige den
n für welche zahlen zu müssen. Da kommt bei mir irgendein Öko-Gen durch. Deshalb habe ich immer ein Stoffsackerl/-beuel dabei. Und ab sofort habe ich einen richtig coolen Beutel  –  á la Dirty Dancing. Außerdem ist der Wassermelonen-Style ja heuer so richtig  angesagt…


Wie ich das ganz easy gemacht habe, zeige ich euch jetzt.

Ihr braucht dafür:


Und so geht’s:

  • Buchstaben auf Beutel auflegen, damit ihr eine Vorstellung bekommt
    wieviel Platz ihr für den Schriftzug braucht.

  • „Ich habe eine Wassermelone getragen“stempeln
  • Kartoffel vierteln, eine Seite rosa anmalen und auf den Beutel stempeln und trocknen lassen
  • Mit Grün die Melone umranden und schwarze Kerne zeichnen
    Trocknen lassen und durch Bügen fixieren (siehe Beschreibung
    eurer Stoffmalfarbe).

 

Viel Spaß mit eurem neuen Stoffbeutel

Alles Liebe, Lisbeth

Lisbeth

Ich bin Lisbeth. Ich habe zwei Kinder die nicht mal 2 Jahre auseinander sind – keine Zwillinge, aber auch bei mir schreit einer meist immer. Mein Sohnemann ist noch drei, die Minidame bereits 2. Wenn sich nicht alles gerade um die Kinder dreht, bastle ich gerne – für und mit den Kindern und dekoriere damit das ganze Haus. Mein Mann meint oft, wir könnten mit meinen unzähligen Ideen leicht zehn Häuser ausstatten..

Viele weitere DIY-Ideen von mir findet ihr hier.

 

 

Wassermelonen-Stoffbeutel: nicht nur für Dirty Dancing Fans
Selbstgemacht: Wassermelonen-Stoffbeutel: nicht nur für Dirty Dancing Fans

1 Kommentar

  1. Springer Simone

    Super Idee,aber mit diesem Spruch ein Traum.
    Ich möchte diese Tasche haben 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<
Dirty Dancing DIY no waste Stoffbeutel Wassermelone

About einerschreitimmer

Einst kaufte sich Anne ohne mit einer Wimper zu zucken Stilettos um 150 Euro. Dann wurde sie Mutter. Von Zwillingen. Eines ihrer Kinder schreit immer...
Previous Abstimmung: „Einer schreit immer“ Blogger-Award
Next IM TEST: Unsere Erfahrungen mit der TONIE-Box

Check Also

Sodastream Crystal 2.0 Test, Rezept, Gewinnspiel

Gewinnspiel: Wir testen den SodaStream und blubbern umweltfreundlich ohne Schleppen

Gewinnspiel/Werbung Es war diesen Sommer heiß! Verdammt heiß! Und die Kinder und auch wir waren …

%d Bloggern gefällt das:

Auf dieser Website wird das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke verwendet. Informationen zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen