Home / Kleinkind / Schöne Bescherung: Geschenkideen für 3- bis 6-Jährige

Schöne Bescherung: Geschenkideen für 3- bis 6-Jährige

Weihnachten heißt funkelnde Kinderaugen, freudige Erwartung, Keksduft und viel Liebe in der Luft. Und für die Kinder Päckchen unter dem Baum. Es gibt unzählige tolle Spielsachen und Must Haves für Kinder. Einen kleinen Auszug davon möchten wir euch hier vorstellen:

Geschenkideen für 3-6 Jährige

Geschenkideen für 3 bis 6 Jährige

  1. Mit einer Holzeisenbahn* spielen sowohl Jungs als auch Mädchen sehr gerne. Mit den Schienen Parcours bauen und dann mit dem Zug seine Runden kreisen, zählt bei uns seit einem Jahr zu den Lieblingsbeschäftigungen. Das Tolle daran: Man kann Jahr für Jahr Erweiterungen dazu schenken, bis das Schienensystem mal das ganze Wohnzimmer einnimmt.
  2. Eines meiner Lieblingsspielsachen war ein Puppenhaus aus Holz. Leider wurde es nicht aufhoben. Bei Livipur habe ich ein ganz ähnliches, noch viel schöneres entdeckt: mit Küche, Wohnzimmer, Treppe, zwei Schlafräumen und Balkon lässt es nicht nur die Mädchenherzen höher schlagen.
  3. Tiptoi Bücher sind genial. Man kann darin viel entdecken und lernen. Das Tolle daran: Mit dem Tiptoi Stift wird das Buchlesen interaktiv. Der Stift erzählt Geschichten, Infos, macht entsprechende Geräusche oder singt Lieder, je nachdem, was man im Buch antippt. Auf jeder Seite können auch Spiele gespielt werden: vom Quiz bis zu „Ich sehe was, was du nicht siehst“.
  4. Alle großen Künstler malen ihre Kunstwerke im Stehen. Diese Maltafel für Kinder bietet kleinen Künstlern eine große Vielfalt: ob mit Kreide, an der Papierrolle oder mit dem Whiteboard.
  5. KAPLA Holzbausteine sind DIE Bausteine schlechthin. Durch ihre Maße lassen sich besonders stabile Gebilde bauen. Sie begleiten die Kinder über Jahre hinweg und sind ein absoluter Geheimtipp. Wenn es nach mir ginge, dürften sie in keinem Kinderzimmer fehlen.
  6. Kinder lieben es zu fröhlicher Musik zu tanzen oder spannenden Hörbüchern zu lauschen. Auch beim Schlafengehen leisten Hörbücher oder Schlaflieder oft hilfreiche Dienste. Der erste eigene Radio mit Musik-CDs und Hörbücher ist deshalb eines absolutes Geschenk-Highlight. Dieser hier hat sogar einen USB Anschluss.
  7. Zum 3. Geburtstag hat bei uns die Zeit des kleinen Legos also des Lego Juniors  begonnen. Bei Lego Junior lernen die Kinder erstmals nach Anleitung zu bauen. Die Komplexität der Bauwerke und Fahrzeuge ist dabei noch relativ einfach gehalten, sodass auch schnell damit gespielt werden kann. Es gibt extra Sets für Mädchen und für Jungen.
  8. Stickerbücher sind sowohl bei Mädchen als auch bei Jungs beliebt. In vielen verschiedenen Büchern (je nach Vorlieben Prinzessin, Tiere, Autos, Dinosaurier, Bauernhof, …) können die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen und die Seiten selbst gestalten.
  9. Genial: Das Mia Spielhaus verwandelt sich in genau das, was die Kinder gerade brauchen: Mal ist es ein Kaufladen, Mal wird es eine Höhle, Mal ein Schloss, ein anderes Mal ein Theater, … Die Kinder können es nach ihren eigenen Vorstellungen und Wünschen gestalten und bespielen.

_________

Mehr zum Thema?

 

KOSTENLOSES WEIHNACHTSBUCH VON „EINER SCHREIT IMMER“

Weihnachtsebook "Einer schreit immer"
Tipps für die Vorweihnachtszeit gesucht? Im kostenlosen Weihnachtsbuch von „Einer schreit immer“ findest du Rezepte, Bastelideen und viele Rabattcodes von ausgewählten Shops.

 

* Hinweis im Sinne der redaktionellen Leitlinien: Die Inhalte dieses Blogs sind kostenlos. Sie sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Manchmal bauen wir Amazon-Affiliate-Links in unsere Artikel ein. Wenn du über diese Links ein Produkt erwirbst zahlst du deswegen nicht mehr, aber „Einer schreit immer“ erhält eine kleine Kommission von Amazon und du hilfst uns dabei, die Produktion von Inhalten, die Grafik sowie das Webhosting des Blogs zu finanzieren. Danke!

2 comments

  1. Hallo,

    ich finde die Spielzeugideen gut gewählt. Bausteine, Duplo etc. sollten in keinem Kinderzimmer fehlen und fördern die Phantasie enorm.
    Ich habe selber einen Sohn und eine Tochter und achte immer darauf, dass beide viel aus Spielzeug herausholen können und sie sich lange mit etwas beschäftigen können.
    Was mich nur wirklich nervt ist, dass sogar schon bei Bauklötzen zwischen Jungen und Mädchen unterschieden wird. Warum? Was soll das? Alle Spielsachen sind immer für Mädchen und Jungs gleich gut geeignet. Warum macht man denn künstlich Unterschiede indem man die Farben ändert oder z.B. bei Duplo den Kindern konservative Rollen aufdrängt?
    Zitate aus diesem Text:
    – Mit einer Holzeisenbahn* spielen sowohl Jungs als auch Mädchen sehr gerne.
    – Es gibt extra Sets für Mädchen und für Jungen.
    – sind sowohl bei Mädchen als auch bei Jungs beliebt

    Ich befürchte, dass man die Kinder, durch die künstliche Trennung der Spielsachen nach dem Geschlecht, schon sehr früh prägt und ihnen auch automatisch einen Teil der Spielsachen, die meistens für das andere Geschlecht bestimmt sind, vorenthält.
    Diese kurze Zeit ohne Vorurteile zu spielen und zu leben ist meiner Meinung nach eine wertvolle und unglaublich schöne Zeit. Meine Kinder wissen, dass es Unterschiede gibt z.B. bei der Kleidung. Ich habe daraus keine große Sache gemacht und erklärt, dass bei uns nunmal so eine Mode ist, dass nur Mädchen Kleider tragen.
    Für mich ist die Erziehung aber viel wichtiger und bis auf die Kleidung ist zwischen meinen Kindern alles gleich. Sie dürfen spielen mit was sie wollen. Mein Sohn spielt gerne mit Autos, aber auch mit Kuscheltieren. Meine Tochter guckt Puppen nicht mal von der Seite an und liebt Duplo und Puzzle. Jeder soll spielen worauf er Lust hat, denn auch hier zeigt sich ja auch einfach ihr Charakter.

    Zu meiner Zeit gab es diese absurden Unterschiede nicht. Da war ein Ü-Ei noch für beide Geschlechter gleich gut geeignet.

    Ich schreibe das hier alles um andere Mütter und Väter zu sensibilisieren und den Irrsinn aufzuzeigen mit dem man konfrontiert wird. Wir möchten doch, dass unsere Söhne und Töchter die selben Chancen haben und die selben Erfahrungen im Leben machen dürfen. So kann ihre Begabung und Individualität aber frühsten erkannt und gefördert werden und zudem wird schon früh Achtung vor dem anderen Geschlecht erzeugt.

    • einerschreitimmer

      Hallo liebe Svenja,
      danke für deine Zeilen! Wir finden das Jungs- und Mädchen-Spielzeug auch sehr eigenartig. Am schlimmsten ist aber Mädchen- und Jungs Zahnpasta und Shampoo, oder?
      VLG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<
Geschenke Geschenkideen Weihnachten Weihnachten mit Zwillingen xmas

About einerschreitimmer

Einst kaufte sich Anne ohne mit einer Wimper zu zucken Stilettos um 150 Euro. Dann wurde sie Mutter. Von Zwillingen. Eines ihrer Kinder schreit immer...
Previous Schöne Bescherung: Geschenkideen für 1- bis 2-Jährige
Next Wie lebt es sich als eineiiger Zwilling? Eine Erwachsene im Interview

Check Also

Die Zwillingsmafia….

  Wer Probleme hat, kann sich an eine Selbsthilfegruppe wenden. Wer Zwillinge hat, an die …

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen