Home / Aus dem Leben / Die TOP 11 Geheimnisse über uns, die ihr eigentlich gar nicht wissen wolltet….

Die TOP 11 Geheimnisse über uns, die ihr eigentlich gar nicht wissen wolltet….

Rock oder Kuschelballaden? Thriller oder Kitschroman? Wir lassen euch heute ein bisschen hinter die Kulissen des Mamablogs „Einer schreit immer“ blicken und geben euch elf Antworten auf Fragen, die IHR NOCH NIE gestellt habt. Denn Blogger sind einfach nun mal in gewisser Weise Selbstdarsteller und im Beantworten von ungefragten Fragen einfach 1A! In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen!

Auf eine einsame Insel würde ich diese 3 Dinge mitnehmen:

Anne: Smartphone, meinen Mann, Kondome
Lisbeth: Kommt drauf an: Wenn ich eine Woche auf einer einsamen Insel wäre, dann Sonnenbrille, eBook-Reader und einen Liegestuhl. Wenn es für länger wäre, dann meinen Mann und die Kinder.

Bei diesem Lied dreh ich die Musik lauter:

Anne: Seven Nation Army (White Stripes) – Scheiße was hab ich dazu getanzt! Musik muss laut sein, rockig und dreckig sein….

Lisbeth: Come Undone von Robbie  – Im August werde ich mit meiner Schwägerin in der ersten Reihe als Groupie bei seinem Konzert kreischen: Robbie, ich will ein Kind von dir….

Was schaust du gerne im Fernsehen an?

Anne: Fernsehen? Was ist das? Früher liebte ich „Das perfekte Dinner“, „Shopping Queen“ und „Die Auswanderer“ – quasi Trash-TV für mittelmäßig Anspruchslose. Da ich meinen Tagesablauf nicht mehr nach dem TV-Programm plane, liebe ich Netflix. Süchtig macht mich dort: „House of Cards“, „Designated Survivor“ (ist leider von Folge zu Folge schlechter geworden) und „Peppa Pig“ (unfreiwillig).
Lisbeth: Richtig ferngesehen hab ich auch schon ewig nicht mehr. Einziger Fixpunkt ist Montags 21:00 „Grey’s Anatomy“. Ansonsten gehöre ich auch zum Team Netflix: Momentan schaue ich „Suits“, die neue Staffel von „Orange Is The New Black“ und warte auf die Fortsetzung von “ The Walking Dead“ und „Pretty Little Liars“.

Urlaub bedeutet für mich …

Anne: Ich bin ehemalige Reise-Redakteurin. Das heißt, dass ich früher jede Woche auf Recherche-Reise war: Kapstadt, Kuba, Kopenhagen. Ich war eine richtige Globetrotterin. Reisen ist für mich Leben. Es bedeutet mir extrem viel, es ist die Erweiterung des Horizonts. Mit den Kindern bin ich aber vorsichtig bei der Planung von Reisen: Kroatien, Italien, Deutschland, Tschechien, Slowakei – ich will im Notfall schnell wieder zu Hause sein.
Lisbeth: Zeit mit der Familie intensiv zu verbringen. Vor den Kindern liebte ich Asien und Nordamerika. Heute, als Familie, schätze ich Aktivurlaube in Österreich mit vielen Ausflügen sowie unseren jährlichen Urlaub in Caorle sehr. Nächsten Sommer würde ich liebend gerne in Schweden einen Roadtrip machen. Mein Mann hat vier Jahre in Schweden gelebt und noch viele Freunde dort. Die könnten wir dann alle besuchen.

Das ist mein absolutes Küchenhelferlein auf das ich nicht mehr verzichten könnte…

Anne: Der Geschirrspüler.
Lisbeth: Der Geschirrspüler läuft bei uns auch täglich. Was ich mir außerdem sofort wieder kaufen würde, wären diese kleinen, praktischen Helferleins*.

Und das ist jenes Ding im Haushalt, das bei mir total unnötig herumsteht und nicht gebraucht wird:

Anne: Ein Entsafter.
Lisbeth: Ein Ice Crusher – die Zeiten von Cocktail Parties sind wohl vorbei….

Mit meinen Kinder spiele ich am liebsten das:

Anne: Wir singen gerne. Die Kinder finden es dann total witzig, wenn sie die Texte der Lieder „umdichten“. Kommt ein Vogel geflogen, setzt sich nieder, auf mein POPO….
Lisbeth: Ich baue gerne Puzzles und Gott sei Dank haben meine Kinder diese Leidenschaft übernommen. Ansonsten sind wir viel an der frischen Luft: Radfahren, die Natur mit der Lupe erkunden, Wandern, …

Mein absolutes Lieblingsbuch:

Anne: Mein Hochzeitsalbum.
Lisbeth: Thriller – je blutrünstiger desto besser.

Und mein liebstes Kinderbuch zum Vorlesen:

Lisbeth: Zwar nicht zum Vorlesen aber zum Geschichten frei erzählen und erfinden: die Jahreszeiten-Wimmelbücher von Rotraut Susanne Berner.

Meine schönste Kindheitserinnerung:

Anne: Ich habe meinen Vater heiß geliebt. Es gibt sehr viele schöne Erinnerungen an ihn. Leider ist er vor der Geburt der Kinder gestorben. Ich vermisse ihn…
Lisbeth: Wir sind jedes Jahr im Sommer für eine Woche auf eine Alm gefahren. Dort sind wir viel gewandert, haben Schwammerl gesucht, Frösche gefangen, Lieder gesungen, Spiele gespielt, …. Das war immer die schönste Woche des Jahres.

Diese Schuhe hab ich mir als letztes gekauft:

Anne: BLING BLING!
Lisbeth: gemütliche Zehentreter in Kupfer – perfekt für Spielplatzbesuche im Sommer

 

 

Was willst du von uns wissen?

Hinterlasse einen Kommentar mit der „Frage aller Fragen“ und wir beantworten dir die nächsten Fragen sehr bald…

 

 

 

 

 

* Hinweis im Sinne der redaktionellen Leitlinien: Die Inhalte dieses Blogs sind kostenlos. Sie sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Manchmal bauen wir Amazon-Affiliate-Links in unsere Artikel ein. Wenn du über diese Links ein Produkt erwirbst, zahlt du nicht mehr, aber „Einer schreit immer“ erhält eine kleine Kommission von Amazon. Du hilfst uns dabei, die Produktion von Inhalten, die Grafik sowie das Webhosting des Blogs zu finanzieren. Danke! Natürlich bekommst du die Produkte auch beim lokalen Händler deines Vertrauens.

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<

About einerschreitimmer

Einst kaufte sich Anne ohne mit einer Wimper zu zucken Stilettos um 150 Euro. Dann wurde sie Mutter. Von Zwillingen. Eines ihrer Kinder schreit immer…

Previous Gewinnspiel: Heros Constructor – das intelligente Konstruktions-Spielzeug
Next Gastbeitrag: Oma hat jetzt keine Zeit, denn Oma ist auf Urlaub…

Check Also

TOP 11: Die hässtlichsten Acessoires für Weihnachten…

Ihr kennt meine Vorliebe für – nennen wir es – außergewöhnliche Weihnachtsacessoires? Leider geil, oder? …

%d Bloggern gefällt das:

Auf dieser Website wird das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke verwendet. Informationen zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen