Home / Aus dem Leben / Fleckenfibel: Wir testen die Miele Waschmaschine mit fünf hartnäckigen Flecken
Waschen auf einer neuen Ebene -mit der Miele Waschmaschine
Miele Waschmaschine: stromsparende Fleckenentfernung mit geringem Wasserverbrauch

Fleckenfibel: Wir testen die Miele Waschmaschine mit fünf hartnäckigen Flecken

Werbung/Gewinnspiel

Als Mutter verbringt man ja mehr Zeit in der Waschküche als ein durchschnittliches Kleinkind in der Sandkiste. Wenn man mich also fragt, welche Geräte bei uns im Haushalt am häufigsten laufen, dann sind das klarerweise Geschirrspüler und  Waschmaschine. Ich habe mittlerweile eine beinahe innige Beziehung zu meinen Haushaltsgeräten. Denn Profi-Mütter wissen: Die Kinder, Kleidung und Geschirr sind tendenziell immer dreckig.

Waschen auf einer neuen Ebene -mit der Miele Waschmaschine
Miele Waschmaschine: stromsparende Fleckenentfernung mit geringem Wasserverbrauch

Unsere Waschmaschine hatte schon 15 Jahre am Buckel und stammte noch aus dem Singlehaushalt meines Mannes. Deshalb freue ich mich besonders, dass wir im Zuge einer Zusammenarbeit mit Miele eine neue Waschmaschine mit PowerWash 2.0 & TwinDos XL zum Testen bekommen haben. Was die Maschine alles kann, von dem ich gar nicht wusste, dass Waschmaschinen das können, möchte ich euch heute erzählen. Außerdem haben wir die Waschmaschine dem ultimativen Fleckentest unterzogen. Ich habe eine Stoffwindel mit Schokolade, Tomatensauce, Fingerfarben, Grasflecken und Rotwein beschmutzt. Wie im real life dachte ich: Schokolade, Tomate, Farbe und Gras von den Kindern – Wein von der Mama, den sie sich nach einem anstrengenden Tag verdient hat. Hier könnt ihr unsere fleckige Windel sehen – ob sie auch wirklich sauber geworden ist, seht ihr am Ende des Artikels.

Hartnäckige Flecken entfernen - Der Miele Waschmaschinen Test
Hartnäckige Flecken entfernen – Der ultimative Test

Wir sparen bares Geld

Unsere alte Waschmaschine lief mindestens jeden zweiten Tag. Mit einem Fassungsvermögen von 5 kg und bei zwei Kindern kein Wunder. In unsere neue Miele Waschmaschine können wir bis zu 9 kg Kleidung stecken. Besonders toll finde ich das, wenn wir die Betten überziehen. Früher waren zwei Waschgänge dafür nötig – jetzt haben die Leintücher und Bettüberzüge von allen vier Betten in unserer 9 Kilo Trommel Platz.

Dank Power Wash 2.0 und der Mengenautomatik erzielt die Waschmaschine mit sehr wenig Strom- und Wasserverbrauch eine Top-Wäscheleistung. Die EcoFeedback Funktion zeigt mir dann nach jeder Wäsche die genauen Verbrauchsdaten an. Da habe ich natürlich nachgerechnet. Bei einer Laufzeit von 15 Jahren, sparen wir durch die neue Waschmaschine über 500 Euro!

Waschen auf einer neuen Ebene -mit der Miele Waschmaschine

Wäsche waschen in 59 Minuten

Wer kennt’s? Man kommt vom Urlaub nach Hause und hat einen Berg Wäsche, sodass selbst 9 kg Trommeln den ganzen Tag waschen. Unsere Miele Waschmaschine schafft dank der Quick PowerWash Funktion einen vollwertigen Waschgang unter einer Stunde. Ich hab es ausprobiert: Es ist wirklich ein vollwertiger Waschgang – alles kommt sauber aus der Trommel wieder raus. Somit ist die gesamte Urlaubswäsche innerhalb von drei Stunden gewaschen.

 

Die Miele Waschmaschine nimmt sich selbst, was sie braucht

Unsere neue Waschmaschine hat zwei große Behälter in die man mit Waschmittel befüllt. Diese tolle Funktion nennt sich TwinDos. Sind die Behälter einmal angefüllt, holt sich unsere Waschmaschine immer genau die richtige Menge an Waschmittel selber. Von Miele gibt es hierfür ein spezielles 2-Phasen Mittel für optimale Ergebnisse. Man kann aber auch sein eigenes Waschmittel in die TwinDos Behälter reinfüllen.

Waschmittel für spezielle Wäsche, wie zum Beispiel für Wolle oder Sport kann man über eine spezielle Kapsel in das Waschmittelfach oben legen.

Wer weiterhin ganz klassisch sein Waschmittel in das Waschmittelfach oben füllen will, kann das natürlich auch machen. Dieses wird dann automatisch nach jedem Waschprogramm durchgespült, sodass keine Waschmittelreste in den Fächern bleiben.

Waschen auf einer neuen Ebene -mit der Miele Waschmaschine

Mamas Zeitplan und die Waschmaschine

Ich könnte euch jetzt noch drei Seiten über die vielen Funktionen unserer Waschmaschine schreiben, aber das wäre hier einfach zu viel und würde wahrscheinlich niemanden interessieren. Eins jedoch möchte ich noch erwähnen: Die Funktion, die ich am meisten nutze, ist die Startvorwahl. Meistens stelle ich diese so ein, dass der Waschgang um 04:00 Früh beginnt. Dadurch nutze ich den günstigeren Nachtstromtarif und ich kann die Wäsche noch aufhängen bzw. in den Trockner geben, bevor die Kinder aufwachen.

 

Factbox

  • TwinDos: Automatische Dosierung des Waschmittels
  • Quick Power Wash: Wäsche waschen in unter einer Stunde
  • Extrem sparsam: dank Mengenautomatik, Wassermengenzähler und Co
  • Fleckenoption: 23 verschiedene Fleckenarten können gezielt behandelt werden

Was mir noch speziell aufgefallen ist:

  • Leise: Unsere neue Waschmaschine hört man kaum. Neben ihr könnte ich sogar schlafen.
  • Trocken: Unsere Wäsche kommt bei der neuen Maschine viel trockener aus der Trommel. Und: Wenn ich die Option Vorbügeln oder Dampfglätten wähle, sind die Hemden meines Mannes sogar fast nicht mehr zu bügeln.

Weg mit dem Fleck: Fleckenentfernung leicht gemacht

Jetzt aber zu den Flecken, denn ihr seid sicher gespannt ob die Flecken alle rausgegangen sind?!

TATAAAAAA: Alle Flecken sind verschwunden. Ganz ehrlich: ich war auch überrascht. Der Tomatenfleck und der Weinfleck waren schon über eine Woche eingetrocknet – ohne Vorbehandlung. Und auch die anderen Flecken haben wir ein paar Tage vor dem Wäschetest gemacht.  Auch wenn ich weiß, dass Miele eine Qualitätsmarkte ist, so dachte ich doch, dass sie bei einigen dieser Flecken an ihre Grenzen stossen wird. Natürlich ist mir auch bewusst, dass die Waschmaschine keine Wunder vollbringen kann und es sicher mal Flecken geben wird, die in der Kleidung bleiben. Dann vertraue ich aber auf meinen absoluten Geheimtipp, der in der Vergangenheit immer klappte: die Magie der Sonnenstrahlen.

Hartnäckige Flecken entfernen - Der Miele Waschmaschinen Test
Der Test: Hartnäckige Flecken entfernen – Das Ergebnis

 

Sollte bei euch mal ein Fleck nicht so leicht verschwinden, hab ich hier noch ein paar Tipps, wie ihr die gängigsten Kinder-Flecken und Mamas Rotweinfleck raus bekommt.

 

Farbflecken

  • Wasserlösliche Farben vorab großzügig mit Haarspray einsprühen oder mit Kern- oder Gallseife einreiben
  • Ölfarben mit Terpentinöl (Pinselreiniger) betupfen
  • Acrylfarbe mit einigen Tropfen Salmiakgeist mehrmals betupfen

Obstflecken (Himbeeren, Erdbeeren, Johannisbeeren)

  • Himbeerflecken in Buttermilch einlegen für 1-2 Stunden
  • Johannisbeerflecken mit Fleckensalz, Zitronensaft oder Essig vorbehandeln
  • Erdbeeren mit warmer Seifenlauge/Gallseife behandeln

Gras- und Erdflecken

  • Erde vorsichtig abbürsten und anschließend einweichen (funktioniert super mit dem Einweichprogramm der Miele Waschmaschine)
  • Grasflecken nicht mit Wasser sondern mit Zitronensaft oder reinem Alkohol vorbehandeln

Tomatenflecken

  • Mit warmer Seifenlauge/Gallseife oder reinem Alkohol/Salmiakgeist vorbehandeln

Schokoladenlecken

  • Den Fleck erst kalt auswaschen und dann mit warmer Seifenlauge/Gallseife einreiben und 20 min einwirken lassen oder mit reinem Alkohol/Salmiakgeist vorbehandeln
  • Alternative: den Fleck in eine Schüssel mit kohlensäurehaltigem Mineralwasser oder mit lauwarmer Milch tauchen und einwirken lassen.

Rotweinflecken

  • Rotweinflecken sofort mit Zitronensaft beträufeln und einige Minuten einwirken lassen.
  • Ist der Fleck nach der Waschmaschine immer noch da, behandle ihn mit Glyzerin.

 

Weitere Tipps zur Behandlung von vielen andern Flecken findet ihr im Flecken ABC von Miele.

Habt ihr zusätzliche Tipps wie ihr bestimmte Flecken entfernt? Wie oft wascht ihr eigentlich die Wäsche? Und seid ihr auch Nachtwäscher und nutz die günstigeren Nachtstromtarife?

Ich freue mich auf eure Rückmeldungen.

Alles Liebe, Lisbeth

 

Lisbeth

Ich bin Lisbeth. Ich habe zwei Kinder die nicht mal 2 Jahre auseinander sind – keine Zwillinge, aber auch bei mir schreit einer meist immer. Mein Sohnemann ist noch drei, die Minidame bereits 2. Wenn sich nicht alles gerade um die Kinder dreht, bastle ich gerne – für und mit den Kindern und dekoriere damit das ganze Haus. Mein Mann meint oft, wir könnten mit meinen unzähligen Ideen leicht zehn Häuser ausstatten.

 

Fleck weg: so bekommst du die hartnäckigsten Flecken weg

8 comments

  1. Klingt alles so wunderbar… wollt ihr die nicht zufällig verlosen!? 😉

    • einerschreitimmer

      Ohhh die geb ich nicht mehr her! 😉 Aber vielleicht kommt ja bald mal ein cooles Miele Gewinnspiel! Ich werde mal dort nachfragen!!!

  2. Ich kann mich diesem Bericht nur anschließen, wir haben die Maschine schon länger und sie ist super. Wir nutzen die Zeitvorwahl um Eigenstrom zu verbrauchen, ich kann die Maschine morgens vor der Arbeit beladen und die fängt erst an, wenn die Solaranlage genug Strom produziert. Alles in allem ist sie ihr Geld wert, wenn man nicht das Glück hat sie zu gewinnen
    Toller Bericht, wenn ich die Maschine nicht schon hätte, würde ich sie glatt jetzt kaufen wollen.
    LG melli

  3. Wie cool, danke für die Tipps! 😀 Und wirklich toll aufbereitet der ganze Artikel. Die Waschmaschine ist auch schön! Haha, ich war auch ganz überrascht, als wir vor ein paar Jahren unsere bekommen haben. 😉

  4. Na das hört sich ja ganz toll an!! Due Wäscheberge von 2 Wochen Urlaub erwarten mich dann auch am Sonntag Ich bin gespannt wie lange ich mit normaler Waschmaschine brauchen werde Jedenfalls hört sich das System dieser Miele Maschine sehr einfach und zeitsparend an. Ich finde es auch super, dass ich mein Lieblingswaschmittel nicht aufgeben müsste und weiterhin das Waschmttel meines Vertrauens in die Behälter geben kann, top!! lg Kerstin

  5. Hört sich super an. Ist eine Überlegung wert☺️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<
Flecken Flecken entfernen Wäsche Waschmaschine

About einerschreitimmer

Einst kaufte sich Anne ohne mit einer Wimper zu zucken Stilettos um 150 Euro. Dann wurde sie Mutter. Von Zwillingen. Eines ihrer Kinder schreit immer...
Previous Gastbeitrag: Oma hat jetzt keine Zeit, denn Oma ist auf Urlaub…
Next 11 Gründe, warum Camping der perfekte Urlaub für Familien ist

Check Also

Sodastream Crystal 2.0 Test, Rezept, Gewinnspiel

Gewinnspiel: Wir testen den SodaStream und blubbern umweltfreundlich ohne Schleppen

Gewinnspiel/Werbung Es war diesen Sommer heiß! Verdammt heiß! Und die Kinder und auch wir waren …

%d Bloggern gefällt das:

Auf dieser Website wird das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke verwendet. Informationen zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen