Home / DIY / Einfaches Rezept: Gebrannte Mandeln selber machen
Gebrannte Mandeln selber machen

Einfaches Rezept: Gebrannte Mandeln selber machen

Isst du gebrannte Mandeln auch so gerne wie ich? Ich liebe den Duft und den Geschmack der gebrannten Mandeln in der kalten Jahreszeit. Heuer habe ich erstmals probiert sie selber zu machen. Und weißt du was: Es funktioniert total einfach und schmeckt genauso wie am Weihnachtsmarkt. Wichtig ist nur den richtigen Zeitpunkt in der Pfanne zu erwischen. Also aufgepasst: Hier kommt das Rezept:

Zutaten für die gebrannten Mandeln

  • 200 g Mandeln
  • 100 g Zucker
  • 100 g Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zimt (Ich verwende sehr gerne die Gewürzmischung Chai Küsschen von Sonnentor*)

So gelingen die gebrannten Mandeln sicher

Lasse Wasser, Zucker, Salz und Zimt/Chai Küsschen in einer Pfanne aufkochen – dabei immer umrühren!

Füge Mandeln hinzu und rühre so lange, bis die Flüssigkeit verkocht ist

Gebrannte Mandeln selber machen

Wenn keine Flüssigkeit mehr da ist, werden die Mandeln matt. Rühre immer weiter und drehe nun die Temperatur deines Herdes runter.

Gebrannte Mandeln selber machen

Nun musst du so lange rühren, bis sich der Zucker über den Mandeln wieder verflüssigt, denn dann karamellisieren die Mandeln. Meist knackt es dann auch ganz markant in der Pfanne. 

Gebrannte Mandeln selber machen

Dann erst ist der richtige Zeitpunkt um die  Mandeln auf ein gefettetes Blech zu verteilen. Mit zwei Gabeln trennst du die Mandeln voneinander und lässt sie anschließend auskühlen. 

Gebrannte Mandeln selber machen

In einen schönen Glas sind sie ein perfektes kleines Geschenk aus der Küche. 

Gebrannte Mandeln selber machen

Wie lange sie halten weiß ich nicht, denn nach 2-3 Tagen sind sie meist schon aufgegessen ;-)

 

Alles Liebe und viel Spaß beim Nachmachen, 
Lisbeth

Lisbeth

Wer schreibt hier eigentlich?
Lisbeth. DIY-Queen, Bücherwurm, Spieleliebhaberin, Mama von Zweien, Bubenmama und Mädlsmama, Kreativkopf, Dekoverrückte, Naturliebhaberin, Fahrradliebende, Skihaserl, Naturmädl und Sandkastenfreundin. DIY-Beiträge von mir findest du HIER. 
* Hinweis im Sinne der redaktionellen Leitlinien: Die Inhalte dieses Blogs sind kostenlos. Sie sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Manchmal bauen wir Amazon-Affiliate-Links in unsere Artikel ein. Wenn du über diese Links ein Produkt erwirbst, zahlt du nicht mehr, aber „Einer schreit immer“ erhält eine kleine Kommission von Amazon. Du hilfst uns dabei, die Produktion von Inhalten, die Grafik sowie das Webhosting des Blogs zu finanzieren. Danke! Natürlich bekommst du die Produkte auch beim lokalen Händler deines Vertrauens.

About einerschreitimmer

Einst kaufte sich Anne ohne mit einer Wimper zu zucken Stilettos um 150 Euro. Dann wurde sie Mutter. Von Zwillingen. Eines ihrer Kinder schreit immer...

Check Also

Gerald Hüther: „Lasst doch die Kinder bis zum 10. Lebensjahr im Kindergarten!“

Rating: Professor Gerald Hüther ist einer der bekanntesten Hirnforscher Deutschlands. Einen Namen hat er sich …

2 comments

  1. Hallo,
    danke für das Rezept! Ich liebe gebrannte Mandeln und habe bisher immer viel mehr Zucker verwendet. Bin mal gespannt, wie dein Rezept schmeckt. :-)

    Grüße
    Wiebke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.