Home / Aus dem Leben / Gemeinsam als Familie in den Tag starten – mit Milupa
Gesund Frühstücken mit Kindern - Milupa Kindermüsli

Gemeinsam als Familie in den Tag starten – mit Milupa

Werbung

„Kinder, aufwachen!“ Diesen Satz brauche ich nur während der Woche, denn da würden meine Kinder gerne bis 08:00 schlafen. Am Wochenende hingegen hüpfen sie bereits um 06:00 auf unserem Bett herum. Ja und dann beginnt unsere morgendliche Routine: Anziehen, Waschen, Zähneputzen (ja das machen wir vor dem Frühstück – aus organisatorischen Gründen) und Frühstücken. Während die ersten Punkte eher hektisch und turbulent ablaufen, so kommen wir beim Frühstück wieder zur Ruhe. Und vor allem kommen wir an einem Tisch zusammen und starten somit gemeinsam als Familie in den Tag. Darauf lege ich als Mama sehr viel Wert. Denn im täglichen Alltagstrott zwischen Arbeit, Krabbelstube, Kindergarten, Haushalt, Einkaufen und Co bleibt die Familienzeit oft auf der Strecke.

Gesund Frühstücken mit Kindern - Milupa Kindermüsli

Keep it simple: Gesundes Frühstück leicht gemacht

Während wir am Wochenende gerne ausgiebig Frühstücken, muss es während der Woche schnell gehen. Berufstätige Mütter mit Kindern wissen wovon ich spreche. Doch für das Frühstück schaffen wir täglich ein paar Minuten Zeit. Groß aufgetischt wird dabei nicht – muss es auch nicht, denn oft gibt es bei uns Müsli und das ist ganz schnell zubereitet. Mit Getreide, Milch und nur der Süße der Früchte ist es außerdem viel gesünder als jedes Streichwurstbrot.

Aber ich gestehe: Natürlich gibt es auch manchmal Honig- oder Marmeladetoast bei uns am Frühstückstisch. Die Abwechslung macht’s…

Gesund Frühstücken mit Kindern - Milupa Kindermüsli

Warum ein gesundes Frühstück für Kinder so wichtig ist

In der Nacht leeren sich unsere Energiereserven. Mit einem ausgewogenen Frühstück werden die Speicher für den ganzen Tag wieder aufgefüllt.

Laut einer Studie sind Kinder, die ausreichend gefrühstückt haben, konzentrierter, lernfähiger und besser gelaunt. Vor allem bei Kleinkindern, die in den ersten Jahren täglich neue Dinge entdecken, liefert ein Frühstück wertvolle Energie für den Tag.

Gesund Frühstücken mit Kindern - Milupa Kindermüsli

Wichtige Bestandteile eines Frühstücks: Kohlenhydrate, Obst/Gemüse und Milchprodukte

Das ideale Frühstück besteht laut Ernährungsexperten aus Kohlenhydraten, Obst oder Gemüse und einer Portion Milch. Während bei meinen Kindern Gemüse auf der Beliebtheitsliste ganz weit unten steht, mögen sie Gott sei Dank ein Müsli sehr gerne. Für mich als Mama ein Jackpot: Getreide (Kohlenhydrate), Milch und frisches Obst – zumindest beim Frühstücken sind wir im Team „Gesund Essen“.

 

TIPP für gestresste Mütter:

In der Früh zählt jede Minute. Jede Minute, die ich länger schlafen kann und jede Minute im morgendlichen Trubel. Doch ein paar ruhige Minuten für ein gemeinsames, ruhiges Frühstück müssen trotzdem drinnen sein. Mit diesen Tipps und Tricks gelingt es leichter:

  • Deckt am Vorabend bereits den Tisch mit Tellern, Besteck und Gläsern.
  • Leert das Müsli bereits in die Schüssel, sodass ihr nur noch die Milch, das Joghurt oder Milchersatz dazugeben müsst.
  • Ihr könnt das Müsli auch am Abend mit der Milch vermischen, luftdicht verschließen und im Kühlschrank rasten lassen. So habt ihr ein perfektes Overnight Oats. Wenn ihr es warm mögt, einfach vorher kurz im Dampfgarer oder in der Mikrowelle wärmen.

„Wir besprechen am Frühstückstisch immer den kommenden Tag: Was haben wir heute vor? Wie ist das Wetter? Was möchten wir heute gerne machen? Das gibt den Kindern einen guten Überblick, was sie an diesem Tag erwartet.“

Gesund Frühstücken mit Kindern - Milupa Kindermüsli

Milupa Müsli

Das Milupa Kindermüsli ist eigentlich auf die Bedürfnisse von Kleinkindern im Alter von 1-3 Jahren ausgerichtet. Aber oder genau deshalb essen meine Kinder (3 & 5 Jahre) es nach wie vor, denn die Kindermüslis wurden mit höchster Sorgfalt entwickelt und enthalten nur ausgewählte Zutaten.

  • Streng kontrolliertes Getreide
  • Ohne Zuckerzusatz (außer dem von Natur aus enthaltenen Zucker)
  • Frei von Aromen
  • In Österreich hergestellt

So bekommen auch meine zwei Babys, die eigentlich gar keine Babys mehr sind, nur das Beste.

Gesund Frühstücken mit Kindern - Milupa Kindermüsli

Das steckt im Milupa Kindermüsli

Bisher gab es von Milupa die Sorte „Kindermüsli Früchte“ mit Hafer, Weizen, Reis, Hirse, Gerste, Mais, Roggen, Rosinen, getrocknete Äpfel, Pflaumen, Bananen, Marillen und Haselnüssen.

Seit kurzem ist auch das „Kindermüsli Bircher“ in den Regalen erhältlich. Drinnen sind Hafer, Rosinen, Äpfel und Haselnüsse.

Mit einer Packung (400g Inhalt) Milupa Kindermüsli können wir ca. zehn Portionen Frühstücksmüsli zubereiten. Gerne schneide ich noch en paar Stückchen Apfel dazu oder so wie jetzt der Jahreszeit entsprechend Erdbeeren oder Heidelbeeren. Außerdem verlangen die Kinder immer noch ein paar extra Rosinen dazu.

 

Was essen eure Kinder zum Frühstück am liebsten? Seid ihr auch so große Müsliliebhaber? Was ist eure Lieblingsmüsli-Sorte?

 

Alles Liebe, Lisbeth

 

Lisbeth

Wer schreibt hier eigentlich?
Lisbeth. Mama von Zweien, Bubenmama und Mädlsmama, Kreativkopf, Dekoverrückte, Naturliebhaberin, Fahrradliebende, Skihaserl, Naturmädl, Sandkastenfreundin und Mädchen für Alles. DIY-Beiträge von mir findest du HIER.  

 

Tipps für einen schnellen Start in den Morgen

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

2 comments

  1. Bisher habe ich immer nur Kindermüsli mit Zucker wieder ins Regal gelegt, oder eben mit getrockneten Früchten. Die werden so gummirig und nicht gerne gegessen…
    Also machen wir immer frisches Müsli. Und genau wie bei euch auch: Zumindest starten wir beim Frühstück mit gesundem Essene in den Tag;-) So viel wie möglich am Abend vorbereiten! Super Tipp, Klappt bei uns leider selten (Kinder im Bett: Cocuh, Füße hoch!).
    Bei uns gibt es Müsli aus verschiedenen Getreideflocken, Leinsamen, Sesamkörnern und gemahlenen Mandeln mit Joghurt und Obst. Als ich Miko kürzlich im Auto einfach mal nach seinen Liebelingsdingen fragte kam bei Lieblingsessen prompt: Müsli! :-)

    Alles Liebe,
    Claudia <3

  2. Bei uns gibt es an Schultagen immer Müsli. Ich mache immer eine Mischung in einer großen Vorratsdose. Mit Haferflocken, Leinsamen, Sesam, Rosinen, Sonnenblumenkernen… darüber dürfen sich meine Mädels noch ein paar Cornflakes machen. Manchmal essen sie es mit Joghurt, meistens mit Milch… Müsli ist etwas, was ich zu jeder Tageszeit essen könnte :-)
    Liebe Grüße Hanna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachtet unsere Datenschutzerklärungen.
<
Essen lernen Frühstück Gesundheit

About einerschreitimmer

Einst kaufte sich Anne ohne mit einer Wimper zu zucken Stilettos um 150 Euro. Dann wurde sie Mutter. Von Zwillingen. Eines ihrer Kinder schreit immer...
Previous Wie ich einmal vergessen habe auf Urlaub zu fahren…
Next Ratzfatz Topfen-Marillen-Streuselkuchen a la Katharina

Check Also

Schichtdessert

SONNTAGSREZEPT: Weihnachtliches Schichtdessert

Da rund um Weihnachten das Essen bekanntlich die Lieblingsbeschäftigung aller ist, gibt es heute wieder …