Home / Gewinnspiele / Gewinne einen Baby Multiquick Stabmixer von Braun
Gewinnspiel Braun MultiQuick5 Stabmixer MQ523 Baby
Foto: Braun Household

Gewinne einen Baby Multiquick Stabmixer von Braun

Gewinnspiel/Werbung
Babybrei selber machen? Geht ganz einfach mit dem Baby Multiquick Stabmixer von Braun. Mit dem tollen Küchenhelfer könnt ihr im Nu Babynahrung herstellen – inkl. Gefrierbehälter zum Einfrieren von mehreren kleinen Portionen Babybrei.

Ein Pürierstab ist in unserer Küche nicht mehr wegzudenken und das obwohl wir schon aus dem Babybrei Alter heraußen sind. Heute könnt ihr das Baby-Set mit Pürierstab von Braun und vielem nützlichen Zubehör bei uns gewinnen.

Hier die Facts zu dem tollen Baby Mulitquick Stabmixer:

  • Extra Mahlklinge für weniger Vorschneiden. Püriert sogar ganze Lebensmittel in Sekunden zu feinem Babybrei.
  • Die zwei Geschwindigkeitsstufen sind einfach mit nur einer Hand zu bedienen: perfekt zur Anpassung der Konsistenz je nach Babyalter.
  • Der Kompakt Zerkleinerer eignet sich optimal für die schnelle Zubereitung von kleinen Babybrei-Portionen. Er zerkleinert ebenso Fleisch, Hartkäse, Nüsse und Karotten in wenigen Sekunden
  • Inklusive Mix- und Messbecher mit Spachtel und Deckel zum Verschließen und zur praktischen Aufbewahrung im Kühlschrank
  • Inklusive eines praktischen Gefrierbehälters von Mushy Mushy, zum einfachen und schnellen Einfrieren mehrerer Portionen Babynahrung.
  • Alle Teile die mit den Lebensmitteln in Kontakt kommen sind BPA-frei.

Gewinnspiel Braun MultiQuick5 Stabmixer MQ523 Baby
Foto: Braun Household

Wie kann ich das Baby-Set Multiquick Stabmixer von Braun gewinnen?

  • Was würdest du mit dem Multiquick Stabmixer zubereiten? Kommentiere hier am Blog
  • Wir freuen uns, wenn du dieses Posting auf Facebook teilst, oder eine andere Mama markierst.
[fb_button]
  • Du willst den Newsletter? Melde dich an und du versäumst nie wieder eines unserer tollen Gewinnspiele! Du hast den NEwsletter schon? Dann trinke doch ein Glas Prosecco auf uns!

    BÄM! Ich will zur "Einer schreit immer" Community gehören und eines der 4.670 Mitglieder werden!

    So bekomme ich exklusive Gewinnspiele und Downloads , die sonst nicht am Blog zugänglich sind. Her also mit dem Newsletter!


    Informationen zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in unseren Datenschutzbestimmungen

Es gelten folgende Teilnahmebedingungen. Ausgelost wird am Sonntag, den 2.Februar 2018 um 19 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Das Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Facebook. Wir danken der Firma Braun für den tollen Preis! Ob du gewonnen hast, siehst du in der „Galerie der glücklichen Gewinner“.

 

* Hinweis im Sinne der redaktionellen Leitlinien: Die Inhalte dieses Blogs sind kostenlos. Sie sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Manchmal bauen wir Amazon-Affiliate-Links in unsere Artikel ein. Wenn du über diese Links ein Produkt erwirbst, zahlt du nicht mehr, aber „Einer schreit immer“ erhält eine kleine Kommission von Amazon. Du hilfst uns dabei, die Produktion von Inhalten, die Grafik sowie das Web

122 comments

  1. Ganz klar. Alles für Nummer zwei die gerade ihre Brei liebe entdeckt. Der alte Pürierstab vom Discounter ist zwar ok für Gemüsebrei aber Fleisch bekomme ich nicht klein genug so dass sie es essen kann.
    Und für uns großen gibt’s sicher bald Suppe Bananenmilch und Smoothie.

  2. Meine Zwillinge werden jetzt demnächst 4.Monate alt und da wäre der Multiquick natürlich perfekt zum Anfangen mit der Beikost

  3. Liebe Steffi,

    mein Mann übernimmt morgens auch mal die Essenszubereitung. Er war komplett überfordert, den Brei fertigzumachen, denn unser Pürierer ist kaputt. Schließlich hat er sogar die Möhre geraspelt und versucht, durch die Knoblauchpresse zu zerkleinern :D Es fluchte aus der Küche, also ging ich hinein und konnte vor Lachen nicht mehr gerade stehen. Fast alle Küchenhilfen standen querbeet auf der Küchenzeile verteilt, umgeben von Karottenraspeln und zerdrückten Schüsselchen mit Bananen. Unsere Kleine hat sich auch köstlich von ihrem Hochstuhl aus amüsiert.
    Da wäre der Stabmixer eine Toplösung für uns Drei, die Möhren und eine saubere Küche!
    Viele Grüße

  4. Ursula Fassbender

    Gemüsebrei für die Kleinen würde ich jeden Tag zubereiten.
    Herzliche Grüsse,
    Ursula

  5. die tägliche Ration Obst würde ich gerne pürieren, Gemüsebrei zubereiten und für die älteren Milchshakes

  6. Obst- und Gemüsebrei

  7. Karottenpürree

  8. Hm, ganz normale Smoothies.

  9. Brei und Apfelmus.

  10. oh wir würden uns so sehr freuen weil unserer leider eingegangen ist und wir am liebsten brei selber machen, was aber zur zeit etwas schwierig ist! ich mache sonst nie bei gewinnspielen mit – vl habe ich ja mal glück

  11. Andreas Härtelt

    für unsere süße 10 Monate alte Tochter

  12. Da ich immer die doppelte Ration für meine Zwillis machen muss, wäre das dass optimale Helferlein. Denn mein 10 Jahrespürierstab muss dringend in Rente geschickt werden. Alles mit Fleisch wird ganz schön klumpig deswegen habe ich mich auch noch nicht an Früchtequetschis getraut

    Viel Glück allen! Nadine

  13. In Kürze wird zugefüttert, her mit dem Ding

  14. Ich würde damit Gemüsebrei machen, weil den meine Kinder am liebsten essen

  15. Mhm, der wäre einfach für so vieles eine Erleichterung: Babybrei für die Tochter, Smoothies für die Mama, Bananenmilch für den Papa….

  16. Ich würde für meine größere Tochter Obstbrei zubereiten und für unser Baby das wir im Sommer erwarten zu gegebener Zeit die Mahlzeiten pürieren.

  17. Wir können den Mixer sehr gut gebrauchen, denn unserer ist kaputt gegangen. Wenn das Baby mit der Beikost anfängt, wäre er eine große Hilfe!
    Liebe Grüße
    Silke

  18. Alles was es Saisonbedingt hergibt sowie leckere Shakes in jeglicher Form!

  19. damit würde alles „verobstet“ und „vergemüst“, was der Garten hergibt, vor allem aber natürlich im Herbst Kürbis zu Kürbispüree und Äpfel zu Apfelsoße!

  20. das beste was die Saison zu bieten hat,
    von Obst bis hin zu Gemüse und noch vieles mehr, alles was meinen kleinen gut schmeckt ;)
    haben daweil keinen mehr, weil der alte kaputt geworden ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachtet unsere Datenschutzerklärungen.
<

About einerschreitimmer

Einst kaufte sich Anne ohne mit einer Wimper zu zucken Stilettos um 150 Euro. Dann wurde sie Mutter. Von Zwillingen. Eines ihrer Kinder schreit immer...
Previous Rezept: Uromas beste Apfelschlangerl
Next Bildstrecke: Ein Kaiserschnitt bei Zwillingen in Bildern

Check Also

Spooning Cookie Dough - Keksteig zum Löffeln - Diana im Interview

Spooning Cookie Dough – Eine Zwillingsmama in der Höhle der Löwen

                              …