Home / DIY / Kindergeburtstag: Essen ist kein Spielzeug oder so #DIY

Kindergeburtstag: Essen ist kein Spielzeug oder so #DIY

Sie werden ja so schnell groß! Unglaublich, meine Zwillingsjungs werden bald 3 Jahre alt (IN WORTEN: DREI!!!) und so mache ich mich natürlich schon des längerem schlau, was ich zum Kindergeburtstag auftischen werde. Am wichtigsten ist natürlich die Torte. Eines vorweg: Dazu habe ich noch keinen Plan, aber vielleicht könnt ihr mir dabei helfen? Jüngst fand ich jedenfalls im Internet ein paar Anregungen für die Party, die ich euch nicht vorenthalten möchte….

 

Bei uns gibt es ja bekanntlich die schnelle Küche. Beispielsweise den  idiotensicheren Apfelkuchen oder „irgendwas mit Hackfleisch“. Ich bin so gestresst, dass ich heuer nicht mal Kekse gebacken habe. Aber zum Geburtstag der Jungs – da soll es schon etwas Tolles sein. Das ist klar. Aber nicht nur gesund, sondern auch ein Hingucker. Ich staune ja immer wieder, wenn ich mich durch fremde Blogs klicke, wie kunstvoll etwa Berlin Mitte Mom  die Pausenbrote macht. Oder wie die fabelhaften Tollabea Gesundes verziert.

Und dann fand ich Nicole. In einer Kochgruppe auf Facebook – und die baut aus Lebensmitteln wahre Kunstwerke – richtige Bilder:

image

 

Und sie stellt sogar ganze Szenen nach. Immer mit dabei, ihr 7-jähriger Sohn, der mittlerweile fast lieber mit Essen kleine Kunstwerke baut, als mit Lego.

image

 

Und dabei sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt:

image

 

Nicole findet immer neue Wege wie man gesunde Speisen so präsentiert, dass auch Kinder sie gerne essen. Egal ob süß….

image

 

…. oder sauer….

image

 

Und auch bei Keksen, Kuchen und Torten ist Nicole äußerst kreativ:

image

 

So hat sie sich extra eine Comic-Kuchenform zugelegt, und…

image

 

… macht mit einer Hand-Keksform die vermutlich die coolsten Kekse des Universums.

image

 

 

Ganz schlau bin ich aber immer noch nicht, was es am Kindergeburtstag geben wird. Vermutlich Pizza – wenn ich ehrlich bin.

Noch mehr tolle Obstbilder gibt es bei TOLLABEA! 

Habt ihr Inspirationen für Geburtstagstorten? Dann her mit euren Fotos auf: einerschreitimmer@gmx.at – gerne auch mit Rezept! 🙂

 

 

4 comments

  1. Das sind ja echt mal wahre Kunstwerke! Respekt. Der Kuchen in Fischform ist toll, den haben wir auch schon mal gebacken. Kriegen also auch Amateure hin 😉

    Lg Lissy

  2. Schön zu hören, dass es noch andere Mütter gibt, die Backmuffel sind und alles möglichst einfach halten wollen. Ich bin auch so eine. Mein Sohn wird bald ebenfalls 3 Jahre alt und ich plane auch schon den Geburtstag. Und ich muss gestehen: Ich habe Cake Pops auswärts bestellt und werde nur einen „normalen“ Kuchen backen.
    LG Anke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<

About einerschreitimmer

Einst kaufte sich Anne ohne mit einer Wimper zu zucken Stilettos um 150 Euro. Dann wurde sie Mutter. Von Zwillingen. Eines ihrer Kinder schreit immer...
Previous Fingerbilder im Handumdrehen für talentfreie Mütter
Next SONNTAGSFRAGE: Habt ihr Urlaubtstipps für ein kindertaugliches Ferienhaus?

Check Also

Wir basteln ein Ohrwurmhotel für den Garten - DIY mit Kindern für Garten Nützlinge

Insektenhotel: Wir bauen ein Hotel für Ohrwürmer

Ohrwürmer oder Ohrschlürfer, wie man bei uns so schön sagt, lösten bei mir immer ein …

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen