Home / Aus dem Leben / Die TOP 3 Wanderungen mit Kindern in Filzmoos inkl. Hoteltipp Alpenhof
Filzmoos Alpenhofe Familienhotel Wanderurlaub Pongau

Die TOP 3 Wanderungen mit Kindern in Filzmoos inkl. Hoteltipp Alpenhof

Pressereise

Familienurlaub in den Bergen Österreichs: Wir haben für dich ein wunderschönes Stückchen Heimat erkundet und auch lieben gelernt. Filzmoos im Salzburger Pongau liegt am Fuße des Dachsteins und bietet eine atemberaubende Natur. Nächtigt man dann auch noch im Landhotel Alpenhof, steht einem perfekten Urlaub nichts mehr im Wege.

Bevor wir dir die schönsten Wanderungen mit kleinen Kindern in Filzmoos vorstellen, möchten wir dir aber unser Hotel genauer zeigen. Denn nach dem Wandern will man sich ja auch im Hotel entspannen können.

Wanderhotel Alpenhof

Der Alpenhof von Familie Walchhofer ist ein Hotel für die gesamte Familie und dennoch kein klassisches Kinderhotel. Es ist nämlich viel familiärer, ruhiger und gemütlicher. Familie Walchhofer bietet nicht nur für Kinder ein abwechslungsreiches Programm, sondern auch für Erwachsene. Die Hoteleigentümer und ihr Team kennen gleich jeden Gast (und seine Vorlieben) und man fühlt sich sofort wohl bei ihnen.

Filzmoos Alpenhofe Familienhotel Wanderurlaub Pongau
Eingebettet in den Wäldern von Filzmoos

 

Auch wenn es hier keinen klassischen Kinderclub gibt, kommen die Kinder voll auf ihre Kosten: Vom Kletterkurs über Segway fahren, Geocaching, Kinoabende und vieles mehr wird den Kindern täglich etwas geboten. Und das Beste: Auch die Erwachsenen können mitmachen. Ich empfehle das Hotel vor allem Familien mit größeren Kindern (ab 6 Jahren). Natürlich sind aber auch Babys willkommen – Wickeltisch, Hochstühle und Gitterbetten sind vorhanden, doch das Freizeitprogramm ist eher für größere Kinder geeignet.

Das wird euch alles im Walchhofer’s Alpenhof geboten:

  • geräumige Familienzimmer und -appartements (Wir hatten das Torstein-Zimmer Nr 302 mit zwei Schlafzimmern)
Filzmoos Alpenhofe Familienhotel Wanderurlaub Pongau
Unser Zimmer: Wenn Kinder vor Freude hüpfen…

 

  • extrem freundliches Personal und eine engagierte Hotelier Familie, die stets um das Wohl ihrer Gäste bemüht sind
  • köstliches Essen mit Frühstücksbuffet, Mittagssuppe, Kuchen und Eis am Nachmittag und abends ein Wahlmenü oder Themenabenden (Grillabend, Bauernbuffet, …) Die verwendeten Produkte sind regional und sehr hochwertig. Ein Geschmackserlebnis.
Filzmoos Alpenhof Familienhotel Wanderurlaub Pongau
Frühstücken im Alpenhof Filzmoos

 

  • beheiztes Freibad mit Wasserspielen, großem Wasserfall und beleuchteten Wasserfontänen (das Bellagio von Filzmoos)
  • Hallenbad mit Saftbar und Lichtgarten (Raum in angenehm gedämpfter Stimmung zum Rasten)
  • Whirlpool
    Filzmoos Alpenhof Familienhotel Wanderurlaub PongauHandstand im Whirlpool finden wir cool

  • Saunawelt (nur für Erwachsene): Die 90 Grad Sauna, die Schwitzstube (55 Grad), das Dampfbad und die Infrarotkabine lassen Saunaherzen höher schlagen.
  • Kneipbecken
  • Fitnessraum, Solarium, Massagestuhl, Hydrojet (Wassermassage)
  • Kosmetik- und Spabehandlungen

Freizeitaktivitäten im Alpenhof Filzmoos:

  • Abwechslungsreiches Programm für Kinder (siehe oben)

Tägliche Programmpunkte für Erwachsene mit Michael und Julia Walchhofer:

  • Sagen-Spaziergang
  • Schnapsbrennen
  • Kaiserschmarrn über dem offenen Feuer in der Grillhütte
  • Segway Schnupperkurs
  • Wettnageln
  • Golfschnupperkurs
  • Asphaltstockschießen
  • Weinverkostung
  • und vieles mehr
Filzmoos Alpenhof Familienhotel Wanderurlaub Pongau
In der Grillhütte haben wir gemeinsam mit der Chefin Kaiserschmarren über dem offenen Feuer zubereitet und verspeist.
Filzmoos Alpenhof Familienhotel Wanderurlaub Pongau
Julia (Inhaberin) macht mit uns Kaiserschmarren

 

Räumlichkeiten für die Kinder im Alpenhof Filzmoos:

  • Minigolfanlage
  • Trampolin
  • Schaukel
  • Kinderspielraum
  • Billard
  • Tischtennis
  • Turnsaal für Fußball, Hockey, Kegeln, und diverse andere Sportarten
  • Formel 1 Simulator
  • Kinosaal
  • Kleine Bibliothek mit Büchern und Spielen
Filzmoos Alpenhof Familienhotel Wanderurlaub Pongau
Räumlichkeiten für die Kinder
Filzmoos Alpenhof Familienhotel Wanderurlaub Pongau
Minigolfanlage und Trampolin im Garten des Alpenhof Filzmoos

 

Unser Fazit vom Alpenhof Filzmoos

Wir haben uns mit unseren Kindern (6 & 4 Jahre alt) sehr wohl gefühlt. Während wir Erwachsenen noch vom guten Essen und den Gastleuten Michael und Julia schwärmen, erzählen die Kinder allen vom Pool, dem Minigolfplatz, der Kaiserschmarrnhütte und dem Turnsaal. Und natürlich war auch das Wandern ein Highlight.

Ein echtes Hotel für Wander-Familien

Das Hotel Alpenhof zählt zu den Premium Wanderhotels und bietet täglich geführte (Gipfel-)Wanderungen und Mountainbiketouren mit einem Wanderführer. Als Gast des Alpenhofs erhält man die Salzburger Sportwelt Card mit zahlreichen Ermäßigungen und kann den Wanderbus um 1 € nutzen. Zusätzlich gibt’s das Almcard Gutscheinheft mit dem man auf vielen Almhütten regionale Spezialitäten kostenlos verkosten darf. Wir verspeisten eine Tiroler Knödelsuppe, Pofesen und ein Hirschragout.

Filzmoos Alpenhof Almen Gutscheinheft

 

Die „Einer schreit immer“-Wertung im Überblick:

Lage: ruhig gelegenes Hotel mit tollem Ausblick. In wenigen Minuten ist man mit Auto oder Bus im Ortszentrum. (TOP für den Winter: Direkt beim Skilift) 
Zimmer: gemütlich im Landhausstil mit viel Holz und viel Platz für Familien
Kinderbetreuung: Kein Kinderclub zum „Abgeben“ der Kinder dafür ein abwechslungsreiches Kinderprogramm mit vielen Aktivitäten für Kinder ab ca 6 Jahren. 
Wellnessbereich: Feine Saunalandschaft, klasse beheizter Edelstahl-Outdoorpool, Hallenbad und Whirlpool
Kulinarik: reichhaltiges Frühstücksbuffet mit zum Teil eigenen Produkten von Bauern aus der Region, Mittagssuppe, Nachmittagskuchen und Eis und ein mehrgängiges Abendmenü mit eigenem  Kindermenü das serviert wird!
Preis-Leistung: in Ordnung
Bonus: tägliche geführte Wandertouren und Freizeitaktivitäten (siehe oben)
Fazit: Tolles, ruhiges Wanderhotel Hotel für die gesamte Familie mit Wohlfühl-Garantie.

Mehr Infos zum Hotel gibts HIER!

 

Die Top Wanderungen mit kleinen Kindern in Filzmoos

Kindern macht Wandern Spaß, wenn es auf der Strecke viel zu erleben gibt. Während wir Erwachsenen die schöne Aussicht genießen, entdecken Kinder die Natur: ein Ameisenhaufen am Waldrand, ein Bach zum Staumauer bauen oder Themenwanderwege mit Kinderstationen. Kinder brauchen mehr Abwechslung beim Wandern als die Eltern. Erlebnisstrecken und die schöne Natur: All das wird der gesamten Familie bei einem Wanderurlaub in Filzmoos geboten. Folgende drei Wanderungen funktionieren auch schon mit Kleinkindern gut:

Almsee und Hofalmen

Filzmoos Alpenhof Familienhotel Wanderurlaub Pongau Almsee
Unterhofalm mit großem Spielplatz

Anfahrt: Über eine Mautstraße (EUR 5,50) gelangt ihr zur Unterhofalm. Die ca 4 km lange Strecke ist großteils asphaltiert. Gerne könnt ihr auch das Auto vor der Mautstelle sehen lassen und zu Fuß zur Alm wandern.

Unterhofalm: Die Unterhofalm liegt am Fuße der Bischofsmütze und wurde 1996 zur schönsten Alm der Alpen erklärt. In der Hütte bekommst du echte österreichische Spezialitäten serviert. Ein großer Spielplatz lässt auch das Kinderherz höherschlagen.

Oberhofalm: Die Oberhofalm ist 5 Gehminuten von der Unterhofalm entfernt. Die Hütte ist uriger und ursprünglicher und für ihre Wildgerichte bekannt. Außerdem sind die Wirtsleute Zwillingseltern.

Wanderung: Die Wanderung rund um den Almsee startet bei den Almen. Sie dauert ca 30 Minuten und ist deshalb sogar mit Kleinkindern möglich. Der Almsee lädt zum Verweilen ein: In seinem kristallklaren Wasser spiegeln sich bei Schönwetter die Berge. Rund um dem Almsee grasen drei zahme Pferde die man auch streicheln kann. Wegen der Pferde gibt es am Weg auch Schranken, an denen man aber seitlich vorbei kommt. Falls du mit Kinderwagen unterwegs bist, musst du den Wagen aber über den Schranken heben. Ansonsten ist die Wanderung auch kinderwagentauglich.

Filzmoos Alpenhof Familienhotel Wanderurlaub Pongau Almsee Filzmoos Alpenhof Familienhotel Wanderurlaub Pongau Almsee Filzmoos Alpenhof Familienhotel Wanderurlaub Pongau Almsee

 

Filzmoos Alpenhof Familienhotel Wanderurlaub Pongau Almsee

 

 Murmeltier-Wanderung zur Bachlalm

Murmeltier-Wanderung zur Bachlalm Filzmoos Alpenhof

Anfahrt: Die Bachlalm liegt an der Grenze von Salzburg und der Steiermark zwischen Filzmoos und Ramsau. Ein Parkplatz ist direkt an der Straße beim Schranken.

Wanderung: Vom Parkplatz geht man entweder zu Fuß zur Bachlalm (ca 4 km, 400 Höhenmeter, 1 Stunde Gehzeit) oder man fährt mit dem Shuttlebus rauf. Kosten für den Shuttlebus: Eine Strecke für 2 Erwachsene und 2 Kinder: 17 EUR. Wir sind hinauf gefahren und runter gegangen.

Murmeltierwiese: Ca 10 Minuten von der Bachlalm entfernt ist die Murmeltier-Wiese. Hier leben viele kleine Nager ganz natürlich in ihren Höhlen. Mit etwas Glück kann man sie sogar mit Äpfeln oder Karotten füttern. Am besten ist es, wenn du vor 09:00 oben bist und noch keine Wanderer mit Hunden dort waren. Die sind nämlich ihre natürlichen Feinde. Wir haben uns für ca 30 Minuten ganz ruhig auf einen Felsen gesetzt und gewartet. Und plötzlich kam ein Murmeltier aus seinem Bau und hat sich von uns füttern lassen. Ein absolutes Highlight für die ganze Familie.

Murmeltier-Wanderung zur Bachlalm Filzmoos Alpenhof
Vom Schranken aus startet der Shuttlebus
Murmeltier-Wanderung zur Bachlalm Filzmoos Alpenhof
Murmeltier-Wiese: Hier muss man sich ruhig verhalten
Murmeltier-Wanderung zur Bachlalm Filzmoos Alpenhof
Verliebt: Wir haben ein neues Lieblingstier!
Murmeltier-Wanderung zur Bachlalm Filzmoos Alpenhof
Hier weiß man gar nicht worauf man sich konzentrieren soll: Auf die herrliche Natur oder die Murmeltiere
Murmeltier-Wanderung zur Bachlalm Filzmoos Alpenhof
Füttern erlaubt: Wer sich ruhig verhält wird belohnt!

 

Murmeltier-Wanderung zur Bachlalm Filzmoos Alpenhof
Bachlalm
Murmeltier-Wanderung zur Bachlalm Filzmoos Alpenhof
Hier gibt es richtig gute Buttermilch mit Preiselbeeren

 

Bärtl’s Familienwanderweg

Filzmoos Alpenhof Bärtis Familienwanderweg

Anfahrt: Der Erleibnisweg startet direkt im Ort Filzmoos beim Oberhofgut. Parkmöglichkeiten gibt es beispielsweise beim 4er Sessellift der Großbergbahn.

Wanderung: Die 1,5 km lange Wanderung führt am Waldrand zu insgesamt neun Spielstationen: Klettergarten, Pendelschaukel, Balancierstrecken und vieles mehr warten auf die Kinder. Die kinderwagentaugliche Strecke ist kein Rundweg und du musst auch wieder zurück. Am Ende angekommen empfehlen wir deshalb eine Pause beim angeblich besten Eis der Gegend, dem Eisstadl, den du in weniger als 5 Minuten Entfernung findest.

Tipp: Starte beim Unicef-Herzerlweg vom Dorfplatz Filzmoos bis zum Oberhofgut. Entlang des Weges hängen von den Filzmooser Volksschulkindern bemalte Herzen. Jedes Herz hat einen Paten, dessen Erlös an UNICEF geht.

 

 

Hast du schon mal frei lebende Murmeltiere gefüttert? Wenn nicht, dann ab nach Filzmoos!

Alles Liebe, Lisbeth

Lisbeth

Wer schreibt hier eigentlich?
Lisbeth. DIY-Queen, Bücherwurm, Spieleliebhaberin, Mama von Zweien, Bubenmama und Mädlsmama, Kreativkopf, Dekoverrückte, Naturliebhaberin, Fahrradliebende, Skihaserl, Naturmädl und Sandkastenfreundin. DIY-Beiträge von mir findest du HIER.  

About einerschreitimmer

Einst kaufte sich Anne ohne mit einer Wimper zu zucken Stilettos um 150 Euro. Dann wurde sie Mutter. Von Zwillingen. Eines ihrer Kinder schreit immer...

Check Also

Zeit statt Zeug: Zero Waste Adventkalender #ParentsForFuture

Habt ihr auch so viele Dinge? Wir gehen unter in Zeug. In Kleinigkeiten. In Plastik. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.