Home / Familie / Wochenende in Bildern 14./15.2. 2015

Wochenende in Bildern 14./15.2. 2015

Liebe Alle! Noch bin ich in der Elternzeit – aber nicht mehr lange. Daher lasse ich euch jetzt noch am Familienleben als Hausfrau und Mutter teilhaben.

Dieses Wochenende habe ich noch aufgekocht – wer weiß, wann es wieder so weit ist… Vermutlich ernähren wir uns dann von Dosen-Ravioli wie in den alten Studenten-Zeiten. Macht nichts – das schmeckte damals auch… Es bleibt also spannend…. 😉

 

 

Anbei also mein letztes Wochenende als hauptberufliche Mama:

Ich koche Rindsrouladen mit Servietten-Knödeln und (TK-)Gemüse. Und es schmeckt einfach mega. Das gute an Saucen ist ja: Man kann viel Gemüse dazugeben, ohne dass es die Kinder sehen. Merke: Kinder mögen kein Gemüse, außer es ist püriert mit Schlagobers und Butter…

image

Während ich als Kochgöttin den Löffel schwinge, macht es sich der Nachwuchs in einer überdimensionalen Salatschüssel (auch genannt Schaukelschale) für Kinder gemütlich und rafft Stofftiere an sich…

image

Weil das Wetter einfach grandios ist, beschließen wir einen klassischen Sonntagsspaziergang zu machen. Die Teller lassen wir wie so oft stehen – die Sonne kitzelt zu sehr in der Nase und den Beinen….

image

Die Jungs sind nach so langer Sonnen-Abstinenz das viele Licht gar nicht mehr gewöhnt und verstecken sich unter dem Sonnenschutz.

image

Was gehört zu einem perfekten Sonntag? Richtig! Apfelkuchen. Nur der ist hier am Foto leider schon verspreist….

image

Mit dem Zwillingskinderwagen sind wir wie so oft der Hingucker. Viele Passanten kommen uns grinsend entgegen…

Zwillinge Familienleben

Andere wiederum schauen uns mitleidig an. Vor allem, weil Maus während dem Spaziergang ziemlich laut brüllt. Seine Hose dürfte voll sein, aber auch wenn die Sonne scheint, wickle ich ihn bei diesen Temperaturen nicht auf einer Parkbank. Das nächste Kaffeehaus ist ewig weit entfernt….

image

Auch die Schwäne genießen die Sonne – der Frühling ist in spürbarer Nähe: Es räkeln sich die ersten Blütenköpfe durch die kalte Erde und bald steht das Wort „Erneuerung“ auf unseren Häuptern…

image

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<

About einerschreitimmer

Einst kaufte sich Anne ohne mit einer Wimper zu zucken Stilettos um 150 Euro. Dann wurde sie Mutter. Von Zwillingen. Eines ihrer Kinder schreit immer...
Previous Wochenende in Bildern: Karneval
Next Kennt ihr eigentlich die wunderbare Supermom?

Check Also

Glosse: Fäkalhumor ist furz-gacki-lustig!

Zicke, zacke, Hühnergacke! HI -HI -HI! Was haben wir doch alle gelacht. Also nicht wir, …

%d Bloggern gefällt das:

Auf dieser Website wird das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke verwendet. Informationen zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen