Die Top 11: Bücher für Nikolaus und Krampus

Rating:

Beitrag enthält Affiliate-Links

Nach St. Martin ist vor Nikolaus – zumindest in unserer Zeitrechnung, denn meine Kinder fiebern dem Nikolaustag am 6. Dezember genauso entgegen wie ich als Kind. Wird der Nikolaus kommen mit Äpfel, Nüssen und Mandarinen und vielleicht einem kleinem Geschenk?
Oder wird auch sein schauriger Begleiter, der Krampus, dabei sein? Um die Aufregung vor dem Nikolaustag am 6. Dezember etwas zu verarbeiten, haben wir bereits unsere liebsten Kinderbücher rund um Nikolaus und Krampus hervorgeholt und lesen eifrig.

Die 11 besten Bücher rund um Nikolaus und Krampus für Kinder

1. Hanni hat Nikoläuse – Judith Merchant

Hanni hat Nikoläuse

Die ersten Läuse, die ich süß finde – nämlich die winzigen Nikoläuse, die sich in Hannis Haaren tummeln. Bunt und liebevoll illustriert, überrascht dieses Buch mit einer Nikolausgeschichte der anderen Art. Denn eines Tages wacht Hanni mit juckendem Kopf auf, die Nikoläuse haben sie besucht. Liebevoll werden kleine Zuhörer:innen zum Kinderarztbesuch und Co. mitgenommen. Für Kinder ab 3 Jahren als Vorlesegeschichte geeignet.

2. Brot für Myra von Otfried Preußler

Brot für Myra

Kinder ab 5 Jahren erfahren in diesem Buch mehr über den heiligen Nikolaus. Nicht nur, wie die Stadt Myra vor der Hungersnot gerettet wurde, sondern auch warum Kindern heute am Nikolaustag traditionell Äpfel und Nüsse bekommen. Ein Buch von Bestsellerautor Otfried Preußler, das selbst Erwachsene nicht gern aus der Hand geben.

3. Die Geschichte vom Heiligen Nikolaus – Antonie Schneider

Die Geschichte vom Heiligen Nikolaus

Der Titel ist Programm: Kinder erfahren Wissenswertes über den Heiligen Nikolaus und verstehen, was am 6. Dezember eigentlich gefeiert wird. Meinen Kindern haben vor allem die bunten Illustrationen gefallen, die sehr detailreich die Geschichte des Heiligen Nikolaus und der Stadt Myra begleiten.

4. Wach auf Siebenschläfer, Sankt Nikolaus ist da – Eleanore Schmid

Wach auf Siebenschläfer, Sankt Nikolaus ist da

Ein besonderer Bilderbuchschatz! Der kleine Siebenschläfer Glisglis will den Heiligen Nikolaus nicht verpassen, der zu den Tieren in den Wald kommt (ab 4 Jahren geeignet).

5. Krissi Krampus – Leonora Leitl

Krissi Krampus

Ein Krampus, vor dem man sich nicht fürchten braucht: Das Krampusmädchen Krissi lebt auf dem Krampusberg mit ihren Eltern und trifft auf Trixi Teufel. Mit ihr erlebt sie, dass man sich vor Neuem nicht fürchten braucht und Vorurteile dazu da sind, um abgebaut zu werden. Ein besonderes Buch, das das Thema Krampus näher beleuchtet und zeigt, dass man sich nicht fürchten braucht. Im Anhang lernt man allerhand über andere Weihnachtsbräuche (Hexe Befana, Strohmann, Wudele, Kurenti…).

6. Krampus Graus hilft Nikolaus – Michaela Holzinger

Krampus Graus hilft Nikolaus

Krampus Graus ist in diesem Bilderbuch ebenfalls ein Krampus der ganz lieben Sorte und hilft dem Nikolaus und seinem Esel Finn. In Reimform geschrieben, meine Kinder konnten nach der zweiten Vorleserunde bereits mitsprechen und lieben Krampus Graus.

7. Als der Nikolaus kam – Clement C. Moore

Als der Nikolaus kam

,,Als der Nikolaus kam“ gilt als eines der berühmtesten  Weihnachtsgedichte aller Zeiten – und wurde von Erich Kästner ins Deutsche übertragen. Ein Buch, dessen Zauber auch durch die wunderschönen Illustrationen noch weiter verstärkt wird.

8.Wie Sankt Nikolaus einen Gehilfen fand: Eine Geschichte

– Kathrin Siegenthaler 

Wie Sankt Nikolaus einen Gehilfen fand

Esel, Schlitten und Knecht Ruprecht (oder in Österreich der Krampus) begleiten den Nikolaus. Wie der Nikolaus zu seinem Begleiter kam, erklärt diese Geschichte für Kinder ab 3 Jahren.

9. Die Geschichte vom Nikolaus – Susanne Niemayer

Die Geschichte vom Nikolaus

Sehr liebevolle Illustrationen begleiten die Geschichte des Heiligen Nikolaus von SusanneNiemayer.  Die Legende vom heiligen Nikolaus und seinen guten Taten, die er ganz im Geheimen vollbrachte, den drei Mädchen und dem goldenen Apfel – das Buch bietet viel Wissenswertes.

10.Weil Krampus doch eigentlich gern der Nikolaus wäre – Eine Krampusgeschichte – Ludwig Zacherl

Weil Krampus doch eigentlich gern der Nikolaus wäre

Noch eine Geschichte, die den Krampus von seiner lieben Seite zeigt. Der Krampus hätte nämlich gerne die Rolle des Nikolaus und nicht die des Bestrafers – tolles Vorlesebuch für Kinder ab 4 Jahren.

11. Conni und der Nikolaus – Liane Schneider

Conni und der Nikolaus

Ein kompaktes Buch, das in jeden Nikolausstiefel oder ins Nikolaussackerl passt. Die Kinder fiebern mit Conni mit, die schon ganz aufgeregt ist.

Noch mehr Weihnachtstipps?

Unser Weihnachtsgeschenk an dich: Das kostenlose Weihnachtsbuch mit vielen weihnachtlichen Rezepten und Bastelideen zum Gratis-Download!

 

  • Wer schreibt hier eigentlich?

    Vier Kinder, zwei Katzen, ein Mann: Das Leben in der Grazer Vorstadt ist für PR-Profi Barbara nie langweilig. Wenn sie nicht als Mama-Taxi ihre Kinder von A nach B kutschiert, plant sie Reisen und Wanderrouten. Sie liebt Bücher und findet manchmal sogar Zeit eines zu lesen. 

     

    * Hinweis im Sinne der redaktionellen Leitlinien: Die Inhalte dieses Blogs sind kostenlos. Sie sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Manchmal bauen wir Amazon-Affiliate-Links in unsere Artikel ein. Wenn du über diese Links ein Produkt erwirbst, zahlt du nicht mehr, aber „Einer schreit immer“ erhält eine kleine Kommission von Amazon. Du hilfst uns dabei, die Produktion von Inhalten, die Grafik sowie das Webhosting des Blogs zu finanzieren. Danke! Natürlich bekommst du die Produkte auch beim lokalen Händler deines Vertrauens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert