Home / Familie / 19 Vorsätze, die ich gleich nach der Geburt der Zwillinge gebrochen habe…

19 Vorsätze, die ich gleich nach der Geburt der Zwillinge gebrochen habe…

Mit freundlicher Unterstützung
von Baby-Walz

Wenn man schwanger ist geht man mit sich selber einen Pakt ein. Man macht sich Versprechungen. Man stellt sich vor die perfekte Mutter zu sein. Ich habe mir damals 19 Dinge vorgenommen. Und alle gebrochen…. 

1) Das Wohnzimmer gehört den Eltern und bietet Raum zur Entspannung. Spielzeug kommt jeden Abend zurück ins Kinderzimmer. Das ist so! Punkt, aus, Ende!

2)  Bio-Fleisch und Gemüse sind ein Muss. Zucker und Schokolade sind tunlichst zu vermeiden. Weißbrot sowieso. Gummibärchen erst recht…

3) Fernsehen? Sicher nie!!!

4) Meine Kinder sind immer artig und nie trotzig. Und wenn sie mal an der Supermarktkasse einen Trotzanfall bekommen, dann beruhige ich sie sofort. Das schaffe ich durch meine natürliche Ausstrahlung und innere Ruhe, die ich quasi durch Blickkontakt auf das Kind übertragen kann.

5) Es gibt ausschließlich Wasser – niemals Säfte.

6) Ich koche alle Breie selber.

7) Wir gehen gleich ab dem sechsten Monat in die englische Spielgruppe.

8) Ich kaufe nur am Flohmarkt ein.

9) Ich gehe nicht mehr in schicke Lokale, damit ich andere, hart arbeitende Gäste nicht mit dem Kindergebrüll störe.

10) Ich streite nie mit meinem Partner VOR den Kindern.

11) Ich streite nie mit meinem Partner ÜBER die Kinder.

12) Die Partnerschaft bleibt wie sie ist. Freundschaften mit kinderlosen Paaren ändern sich auch nicht. Und Sex haben wir sowieso wie immer

13) Ich vergleiche das Können meiner Kinder nie mit anderen.

14) Umweltfreundliche Stoffwindeln sind ein absolutes Muss.

15) Digitale Fotos lasse ich sofort ausarbeiten und gestalte einmal pro Jahr ein liebevolles Album.

16) Ich schreibe ein Babytagebuch, wo jedes Monat Größe und Gewicht eingetragen werden und ich eine wöchentliche Bilanz über die Entwicklung des Nachwuchses farbenfroh niederschreibe. Dazu knipse ich Bilder für die Ewigkeit.

17) Egal was auch ist – ich verlasse niemals ungeschminkt das Haus.

18) Mir kommt nur pädagogisch wertvolles Spielzeug aus fair gehandeltem Bio-Holz ins Haus. Blinkendes Plastikspielzeug gibt es bei uns erst gar nicht…

19) Auch wenn ich noch so ausgelaugt und müde bin, meine Schwiegermutter bekommt die Kinder niemals ohne Aufsicht von Dritten….

 

 

 

18 comments

  1. Ich musste grad kräftig lachen! Ähnliche Vorsätze hatte ich beim ersten Kind auch … und fast alle gebrochen. Beim zweiten war ich da schon realistischer. Aber was soll ich sagen? Man bricht die Vorsätze noch schneller und noch deutlicher…

  2. Sehr schön!
    Meine beiden Söhne sind 2 und 3 Jahre und solche Vorsätze hatte ich auch mal!
    You made my day!

  3. Hi Kerstin! Du hast meinen vollen Respekt – 3 Kinder sind nicht leicht zu managen! Ich wünsche euch eine wunderschöne Kennenlernzeit!! Alles Liebe!

  4. Ich habe lange mit mir gehadert, weil ich mir soooo viel vorgenommen und so gut wie nichts davon durchgezogen habe. Da tut es wirklich gut zu lesen, dass man nicht die Einzige ist! Vielen Dank dafür, ehrlich :-*
    Und wenn wir mal mit etwas Distanz auf die Vorsätze schauen sind sie zwar toll und lobenswert, aber irgendwie auch aus einer anderen Welt 😉

  5. Zum Schießen! Kennen wir uns? Kannst du Gedanken lesen? Du sprichst mir voll aus der Seele!! Meine sind 8 und 11 Jahre alt, sämtliche Vorsätze sind vor gefühlten 15 Jahren über Bord gegangen 😉

  6. Sooo genial, ich lach mich kringelig!
    10 und 11 – absolute klassiker:-D
    Meine Biesterchen sind ja noch relativ klein, aber was ich direkt über Bord werfen konnte, war immer die Verwandten unter der Fuchtel zubehalten, was Geschenke und vor allem Babyfütterungen angeht… Aber da wurde ich natürlich schnell besiegt:-D

  7. 100% Trefferquote…..

    Am schlimmsten trifft mich, das wir doch ab und zu ein Fertigessen für den Kleinen aufmachen.Ich hasse diese Dinger, und halte wenig davon, aber manchmal muss es sein. Sei es Zeitnot, oder Mama und Papa wollen mal wieder ein ordentliches halb-rohes Steak essen 🙂

    Meine Frau wollte auch mit 12 Monaten abstillen… nun ja jetzt sinds fast 24 und der kleine Mann fordert ab und zu Abends noch seine Schmuseeinheit.

    • Hi Hawwedampknopp!

      Oh ja, da geht es uns sehr ähnlich. Habe mich neulich echt geschämt, als ich Fertiglasagne ins Rohr schob – aber manchmal geht es eben nicht anders. Die Dosis macht das Gift – und bei uns ist das eben doch sehr, sehr selten der Fall….

  8. Hihi… Die Hälfte der Vorsätze hatte ich beim ersten Kind schon gebrochen… Als dann die Zwillinge kamen war eh Hopfen und Malz verloren. 🙂 Coole Liste! Und so wahr!

  9. Jaja, die guten Vorsätze. Beim ersten Kind war ich zu jung dazu, beim zweiten Kind habe ich sie mir alle vorgenommen und total gestresst eingehalten und entspannt gebrochen und bei Kind drei und vier konnten mich alle Vorsätze mal hinten rum heben. Man gibt sich einfach nur noch mühe, die Kinder und sich selbst gut und glücklich durch den Tag zu bringen, ohne den Fernseher zu oft als Babysitter zu missbrauchen. Ansonsten dürfen meine Kinder Kinder sein.

    Allerdings in Maßen, versteht sich. 😀

  10. Ups! Erst seit knapp 10 Monaten Zwillingsmama und finde mich hier zum Teil auch schon wieder… Lach! Schön, dass man nicht alleine ist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<
(V)Erziehen Erziehungstipps gebrochene Vorsätze Erziehung Vorsätze Zwillinge in Zahlen

About einerschreitimmer

Einst kaufte sich Anne ohne mit einer Wimper zu zucken Stilettos um 150 Euro. Dann wurde sie Mutter. Von Zwillingen. Eines ihrer Kinder schreit immer...
Previous Ein ganz privater Elternabend…
Next Ich wurde zur "Mutter des Jahres" nominiert!

Check Also

Hotel Mimosa Rabac Erfahrungen

Von Fischen, die Butterbrote essen, und italienischem Flair in Istrien

Werbung Rabac, Porec oder Opatja? Oder doch Pula und Rovinj? Wo ist es in Istrien …

%d Bloggern gefällt das:

Auf dieser Website wird das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke verwendet. Informationen zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen