Home / Aus dem Leben / Die TOP 11: Gute-Nacht-Bücher für kleine Kinder
Top 11 Einschlafbücher

Die TOP 11: Gute-Nacht-Bücher für kleine Kinder

Unser schönstes Schlafengeh-Ritual ist definitiv das Buchlesen. Bereits mit einem Jahr haben wir begonnen Geschichten vorzulesen. Damals war die Aufmerksamkeitsspanne der Kinder natürlich nur ganz gering. Deshalb haben wir viele verschiedene Gute Nacht Bücher ausprobiert, die wenig Text beinhalten – gerne auch gereimt – und sich so super für kleine Kinder eignen. Und einige davon fassen wir sogar heute noch hin und wieder aus dem Bücherregal.

1. Gute Nacht Gorilla

Eines unserer absolut liebsten Abend-Vorlese-Bücher.
Es ist fast ganz ohne Text und somit kann jeder die Geschichte ein bisschen anders erzählen. Das macht es für die Kinder umso interessanter, denn Mama erzählt bei dem Buch etwas anderes als Papa oder Oma. Und jetzt wo die Kinder schon älter sind, erzählen sie die Geschichte auch furchtbar gerne – vor allem der große Bruder der kleinen Schwester.

 

2. Wie kleine Tiere schlafen gehen

Eines der Lieblingsbücher meiner Tochter – nach wie vor. Der Text ist in Reimform geschrieben und man kann ganz toll die Gute-nacht-Szenen der kleinen Tiere nachmachen: Bäuchlein kraulen, umarmen, streicheln, ….

3. Das große Gähnen

Wenn die Sonne untergeht, beginnt im Zoo das große Gähnen. Der Tiger gähnt zuerst, und schon machen die Schwäne weiter, … Ein Tier steckt das andere an und auch selbst muss man gleich ganz heftig gähnen beim Vorlesen. Ein fabelhaftes Buch in  Reimform.

4. Schlaf gut, Bagger Ben!

Perfekt für kleine Bagger- und Baustellenfans. Der Bagger und seine Freunde arbeiten auf der Baustelle so fleißig, dass sie am Abend ganz müde einschlafen.

 

5.  Gute Nacht, kleine Eule!

Für alle Fans der kleinen Eule mit der Beule: Mama möchte ihr Eulenkind ins Bett bringen. Dumm nur, dass die Kleine noch ganz und gar nicht müde ist. Sie versucht allerlei Sachen, um müde zu werden. Sie lauscht den Vögeln, nimmt ein wohliges Bad oder trinkt einen Tee aus Blättern. Doch statt einzuschlafen, singt sie mit den Vögeln, spielt in der Wanne Pirat oder muss vom vielen Trinken wieder aufs Klo. Erst als Mama ihr schliesslich einen Gutenacht-Kuss gibt, schlummert die kleine Eule friedlich ein.

6. Nur noch kurz die Ohren kraulen?

Ein total süßes interaktives Pappbilderbuch zum Mitmachen und danach Einschlafen: Wir bringen das Hasenkind ins Bett und klopfen das Kissen zurecht, kraulen das Ohr, decken es zu geben ihm ein Gute-Nacht-Bussi, …

7. Gute Nacht, kleiner Stern!

Reime und Gute-Nacht-Geschichten vertragen sich anscheinend sehr gut, wie auch hier: Vor dem Zubettgehen sehen der kleine Bär und der große Bär noch einmal nach den Sternen. Doch ein kleiner Stern scheint heute nicht so hell wie die anderen. Sofort suchen die Bären nach einer Möglichkeit, ihm zu helfen. Mit der Leiter klettern sie zu dem kleinen Stern hinauf und setzen ihm eine Mütze auf. Jetzt geht es dem kleinen Stern bestimmt bald wieder besser und der kleine Bär kann ganz beruhigt einschlafen.

8. Alle müssen Gähnen

Dieses lustige Gute-Nacht-Buch mit großen Klappen zum Mitgähnen macht bereits den ganz kleinen Spaß: Als erstes gähnt die kleine Katze und zieht dabei `ne Riesenfratze…. Während die Eltern vorlesen, kann das Kind den Mund der Tiere (Klappen) öffnen.

9. Fahr schnell, kleines Feuerwehrauto!

Die kleine Feuerwehr hat unter Tags ganz viel zu tun. In Reimform löscht sie Feuer, rettet Katzen, zieht ein Auto aus dem Graben,  uvm. Nach dem Anstrengenden Tag heißt es dann für die Feuerwehr zurück in die Garage und schlafen.

10. Gute Nacht, ich hab dich lieb

Einen Schmusekuss für den Affen und den Kitzel-Knuddelkuss für die Springmaus: Dieses Buch erzählt in schönen Reimen vom Schäfchen, das all seinen Freunden einen besonderen Gute-Nacht-Kuss gibt. So fällt das Einschlafen tierisch leicht.

11. Bobo Siebenschläfer

Bobo Siebenschläfer ist kein klassisches Einfschlafbuch, aber wir haben eine der Geschichten  täglich vor dem Schlafengehen gelesen. Jede Geschichte besteht aus ca 30 Bildern und unter jedem Bild stehen zwei Sätze. Somit kann das Kleinkind der Geschichte toll folgen. Und das beste Bobo schläft nach jeder Geschichte ein.

Die Zeichnungen sind ganz primitiv gehalten aber die Kinder lieben Bobo. Vielleicht genau deshalb.

 

Welches sind eure liebsten Gute-Nacht-Bücher für ganz Kleine? Ich freue mich auf eure Tipps!

Lisbeth

Ich bin Lisbeth. Gemeinsam mit Anni schreibe ich auf „Einer schreit immer“ über meinen Mama-Alltag. Ich habe zwei Kinder, die nicht mal zwei Jahre auseinander sind. Mein Sohn ist vier, die Minidame zwei. Mein Mann, meine Kinder und ich verbringen viel Zeit draußen an der frischen Luft: egal ob beim Sport, auf Ausflügen oder einfach in der Sandkiste. Wenn sich nicht alles gerade um die Kinder dreht, bastle ich gerne und mache meinem Namen als DIY-Queen alle Ehre. DIY-Beiträge von mir findest du HIER.  

* Hinweis im Sinne der redaktionellen Leitlinien: Die Inhalte dieses Blogs sind kostenlos. Sie sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Manchmal bauen wir Amazon-Affiliate-Links in unsere Artikel ein. Wenn du über diese Links ein Produkt erwirbst, zahlt du nicht mehr, aber „Einer schreit immer“ erhält eine kleine Kommission von Amazon. Du hilfst uns dabei, die Produktion von Inhalten, die Grafik sowie das Webhosting des Blogs zu finanzieren. Danke! Natürlich bekommst du die Produkte auch beim lokalen Händler deines Vertrauens.

 

19 comments

  1. Geschichten und Verse zur guten Nacht!
    Schöne Geschichten die unterschiedliche Situationen thematisieren.
    Perfekt schon für die ganz Kleinen und immer noch schön für die Großen.

  2. Wir lesen hier seit 4 Jahren regelmäßig „Schlaf schön schnuff“ . Meine kleine , heute 5, hört es noch immer am liebsten.

  3. Toll, da werd ich demnächst mal einkaufen :) wir haben jetzt ewig Henriette Bimmelbahn gelesen und geliebt.

  4. Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnte

    Pip und Posy sagen Gute Nacht

    Belle & Boo – Gute Nacht, kleiner Hase

    Wenn kleine Hasen schlafen gehen

  5. „Gute Nacht, Gorilla“ steht auch noch im Kurs bei uns, sowie “ Nur noch kurz die Ohren kraulen“ und dann noch “ Wenn 7 müde Hasen abends in ihr Bettchen rasen“

  6. Meine lieben „wenn kleine Hasen schlafen gehen“. Das können meine auswendig

  7. Valerie und die Gute Nacht Schaukel
    . Wenns schon a bissl grösser sind.

  8. Bei uns sind die Mondbär Bücher der Dauerbrenner.

  9. “Lieselotte bleibt wach“ ist auch für Eltern superlustig. Wie fast alle Lieselotte-Bücher.. Das hier hat den Charme, dass Lieselotte bei ihren Versuchen einzuschlafen den ganzen Bauernhof aufweckt. Wegen der Geräusche um sie herum ist sie dann so beruhigt und weniger allein, dass sie gut einschlafen kann. Für kleine Kinder, die auch nicht alleine einschlafen wollen, bestimmt gut nachvollziehbar!

  10. Wir lieben „Zehn kleine Schafe. Von 1 bis 10 im Schafumdrehn“ von Franziska Gehm.
    Lustige Reime um 10 bunte Schafe, kindgemäß und ästhetisch schön!!! Tipp ❤️

  11. Die Buchtipps finde ich super!

  12. Darf ich den Artikel bei mir verlinken? Würde mich sehr freuen!
    https://familienbuecherei.blogspot.de/2018/05/unsere-liebsten-kinderbucher-gute-nacht.html

    Liebe Grüße,
    Susanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachtet unsere Datenschutzerklärungen.
<
Bücher gut einschlafen Gute Nacht Rituale Kinderbücher

About einerschreitimmer

Einst kaufte sich Anne ohne mit einer Wimper zu zucken Stilettos um 150 Euro. Dann wurde sie Mutter. Von Zwillingen. Eines ihrer Kinder schreit immer...
Previous Freundschaftsbücher: Texte von Analphabeten für Analphabeten
Next Gewinne den Zwillingskinderwagen ZOOM AIR von ABC Design #Montagsverlosung

Check Also

JIPFISH: Warum ich den Bollerwagen nicht mehr kaufen würde #Produkttest

Rating: Unbezahlte, unbeauftragte Werbung Es ist ein Jahr her, dass ich mir etwas Teures gegönnt …