Home / DIY / Kürbisgnocchi: einfach köstlich und köstlich einfach!
Kürbisgnocchi in Salbeibutter schwenken und mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen

Kürbisgnocchi: einfach köstlich und köstlich einfach!

Herbstzeit ist Kürbiszeit und das ist gut so, denn ich liebe Kürbis. Er gehört zu unseren Lieblingsgemüsesorten: alle mögen ihn, auch die Kinder! Bisher gab es allerdings immer nur Kürbissuppe, Kürbisrisotto oder Kürbis als Gemüsebeilage. Deshalb musste dringend ein neues Rezept her: Kürbisgnocchi in Salbeibutter. Die perfekte Kombination, denn Gnocchi stehen auch ganz oben auf unserer Lieblingsspeiseliste.

 

Zutaten für 4 Portionen:

  • 600g Hokkaido-Kürbis (reines Kürbisfleisch)
  • 3 EL Polenta
  • 200g Dinkelmehl
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • 4 EL Butter
  • eine Handvoll Salbeiblätter
  • Parmesan
Kürbiswürfel im Rohr rösten
Kürbiswürfel im Rohr rösten

Zubereitung:

Zuerst das Backrohr auf 200 Grad Ober- Unterhitze vorheizen.

Kürbis aufschneiden, die Kerne mit einem Löffel auskratzen und das Fruchtfleisch grob würfeln.

Kürbiswürfel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen und für 30 Minuten im Rohr rösten.

Die gerösteten Kürbiswürfel mit dem Stabmixer pürieren.

Polenta mit Kürbispüree mischen und mit Salz und Muskat würzen.

Mehl nach und nach einkneten – der Teig sollte weich aber nicht klebrig sein.

Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Minuten im Kühlschrank kaltstellen.

Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auf bemehlter Arbeitsfläche zu daumendicken Würsten rollen: davon 2cm dicke Teigstücke schneiden und mit Gabel Muster eindrücken.

Aus Kürbis-Gnocchi-Teig Würste formen, 2cm lange Teilstücke abschneiden und mit Gabel Muster eindrücken
Aus Kürbis-Gnocchi-Teig Würste formen, 2cm lange Teilstücke abschneiden und mit Gabel Muster eindrücken

Gnocchi in kochendem Salzwasser 5 Minuten garen.

Für die Salbeibutter die Butter langsam erhitzen und den gewaschenen und gehackten Salbei darin anbraten.

Gnocchi in der Salbeibutter schwenken und mit frisch geriebenem Parmesan überstreuen.

Kürbisgnocchi in Salbenbutter schwenken und mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen
Kürbisgnocchi in Salbeibutter schwenken und mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.

Alles Liebe, Lisbeth

Lasst es euch schmecken!

 

Kürbisgnocchi - köstlich einfach & einfach köstlich
Rezept für einfache und köstliche Kürbisgnocchi

4 comments

  1. Das klingt köstlich und wird definitiv nachgekocht.

    Liebe Grüße

    Andrea

  2. Heute gekocht – sind wirklich super geworden.

    Danke für das Rezept !

    Liebe Grüße
    Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<
Gnocchi Herbst Kürbis Kürbisgnocchi Rezept

About einerschreitimmer

Einst kaufte sich Anne ohne mit einer Wimper zu zucken Stilettos um 150 Euro. Dann wurde sie Mutter. Von Zwillingen. Eines ihrer Kinder schreit immer...
Previous Wir testen den Reboarder RADIAN 5 von Diono + GEWINNSPIEL
Next #Homestory: Zu Gast im Kinderzimmer von „Muttis Nähkästchen“

Check Also

Rezepte für die ganze Familie: Mangold-Ricotta-Nocken

Rezept für die ganze Familie: Mangold-Ricotta-Nocken

Ich habe mit den Kindern im Garten ein kleines Hochbeet angelegt. Neben Cocktailtomaten zum Naschen, …

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen