Rezept für Number Cake mit Schoko-Erdbeeren und Macarons

So einfach und köstlich: Rezept für Number Cake mit Schoko-Erdbeeren und Macarons

Rating:

Biskuitteig und Frischkäse- Topping, dazu sündhaft gute Schoko-Erdbeeren und Macarons und fertig ist der Number Cake, mit dem du beim nächsten Fest glänzen wirst – versprochen! Dieses einfache Rezept eignet sich toll für Zahlen oder Buchstaben und ist der Hit auf Familienfesten und Kindergeburtstagen.

Zutaten für eine Zahl/einen Buchstaben (40cm Länge):

Für den Biskuitteig:

  • 12 Eier (Größe L) 
  • 1 Prise Salz
  • 350 Gramm Zucker
  • 8 EL warmes Wasser
  • 380 Gramm Mehl
  • 120 Gramm Speisestärke
  • 1 Packung Backpulver

    Für das Frischkäse-Topping:

  • 500 ml Schlagsahne
  • 2 Packungen Sahnesteif
  • 150 Gramm Puderzucker
  • 400 Gramm Frischkäse

    Für die Dekoration:

    Schoko-Erdbeeren und Macarons nach Belieben, wir haben für dieses Rezept eine Box von hey Berry verwendet (Werbung/PR-Sample).

Hier ist die Anleitung für den Number Cake:

  1. Heize den Backofen vor (160 Grad Celsius) und bereite drei Backbleche mit Backpapier vor.
  2. Trenne die Eier und mixe das Eiklar mit einer Prise Salz bis es steif ist.
  3. Den Zucker einrieseln lassen und das Wasser dazu geben, gemeinsam weitere 3 Minuten mit dem Mixer verrühren.
  4. Die Teigmasse auf zwei bis drei Backbleche verteilen, je nach Form. Jedes Backbleck einzeln bei 160 Grad 12 Minuten auf mittlerer Ebene backen.
  5. In der Zwischenzeit ein Backpapier pro Blech vorbereiten und den Biskuitboden sofort nach dem Backen stürzen, das Backpapier vorsichtig ablösen und den Teig in Form schneiden bzw. ausstechen mit Hilfs-Utensilien wie einer Schüssel. Die Biskuitböden auskühlen lassen.
  6. Für die Creme die Schlagsahne mit zwei Packungen Sahnesteif aufschlagen und Puderzucker dazu geben. Frischkäse dazu geben und eine Stunde zugedeckt in den Kühlschrank stellen.
  7. Den ersten ausgekühlten Boden auf die Kuchenplatte legen und das Frischkäse-Topping in einen Spritzsack * (Affiliate-Link) mit Tülle füllen. Den ersten Biskuitboden mit dem Topping bedecken.
  8. Vorsichtig Boden Nummer 2 darauf legen und wieder mit dem Topping bedecken.
  9. Ist Boden Nummer 2 fertig mit dem Topping bedeckt, beginnst du deinen Number Cake nach Lust und Laune zu dekorieren. Ich habe mich für Schoko-Erdbeeren und Macarons von heyBerry aus Wien entschieden und wurde weder vom Geschmack, noch von der Optik enttäuscht  (Werbung/PR-Sample). Fertig ist unser Number Cake!

 

Wer schreibt hier eigentlich?

Vier Kinder, zwei Katzen, ein Mann: Das Leben in der Grazer Vorstadt ist für PR-Profi Barbara nie langweilig. Wenn sie nicht als Mama-Taxi ihre Kinder von A nach B kutschiert, plant sie Reisen und Wanderrouten. Sie liebt Bücher und findet manchmal sogar Zeit eines zu lesen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.