Home / Aus dem Leben / Ratzfatz Topfen-Marillen-Streuselkuchen a la Katharina

Ratzfatz Topfen-Marillen-Streuselkuchen a la Katharina

Wie du vielleicht mitbekommen hast, schreiben wir mit unseren LeserInnen ein Mehlspeisen-e-Book. Das heißt: Ihr schickt uns Rezepte und wir kochen bzw. backen sie nach. Und wenn sie uns schmecken, dann kommen sie in unser Buch, das im Herbst veröffentlicht werden soll. Heute haben wir ein ganz tolles Rezept von Katharina: Einen Topfen-Marillen-Kuchen. Der schmeckt phantastisch und geht ganz einfach. Wenn auch du ein Rezept für uns hast, dann schick es doch bitte an: einerschreitimmer@gmx.at

[buymeapie-recipe id=’1′] 

Wer schreibt hier eigentlich?

Zwillingsmama, Kinderdompteurin, Geburtstagsveranstalterin, Chaosmanagerin und „Mädchen für eh alles“: Unter dem Netz-Pseudonym Anna Attersee schreibe ich hier pädagogisch wertlos über das turbulente Leben mit Kindern – schonungslos ehrlich, denn einer schreit hier bei uns immer… Im richtigen Leben bin ich Journalistin, arbeite im Bereich „Irgendwas mit Medien“ und habe kürzlich mein erstes Buch veröffentlicht. Mehr über mich und unsere Familie findest du HIER.

About einerschreitimmer

Einst kaufte sich Anne ohne mit einer Wimper zu zucken Stilettos um 150 Euro. Dann wurde sie Mutter. Von Zwillingen. Eines ihrer Kinder schreit immer...

Check Also

BI KIDS Badewanne Körperpflege mit Kindern

Sonntag ist Badewannentag – Geheime Tricks in Sachen Körperpflege

Werbung Wie oft gehen eure Kinder baden? Bei uns ist Sonntag Abends immer Badewannenzeit. Da …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.