Home / Aus dem Leben / Topfenauflauf mit Kirschen a la Petra
EInfacher Topfenauflauf nach dem Rezept von Blogleserin Petra

Topfenauflauf mit Kirschen a la Petra

Topfenauflauf mit Kirschen
Rezept für einen einfachen Topfenauflauf mit Kirschen. Ein schnelles Mehlspeisenrezpt für die ganze Familie.
Ingredients
  1. 6 Eier
  2. 500 Gramm Topfen/Quark (Gerne bröckelig)
  3. 40 Gramm Zucker
  4. 20 Gramm Vanillezucker
  5. 4 EL Mehl
  6. 60 Gramm Katoffelmehl (wir hatten keines, haben daher „normales“ Mehl genommen)
  7. 2 EL Sauerrahm /Schmand
  8. Abrieb einer Zitrone
  9. 4 EL Milch
  10. zwei Hände voll Kirschen
Add ingredients to shopping list
If you don’t have Buy Me a Pie! app installed you’ll see the list with ingredients right after downloading it
Instructions
  1. So gelingt der Topfenauflauf mit Kirschen
  2. 1) Kirschen entkernen (bitte damit anfangen, weil es am längsten dauert!) Wir verwenden zum Entkernen unsere Knoblauchpresse*, die auch gleichzeitig ein Kirschentkerner ist.
  3. 2) Backrohr auf 180 Grad vorheizen.
  4. 3) Eier trennen und Schnee schlagen.
  5. 4) Dotter mit Topfen/Quark, Zucker, Vanillezucker sowie Mehl und Kartoffelmehl verrühren. Anschließend Sauerrahm, Milch und Zitronenabrieb hinzugeben. Die Reihenfolge ist dabei eigentlich ziemlich egal.
  6. 5) Unter den Eischnee nun das Gemisch unterheben. Kirschen hinzufügen.
  7. 6) Mischung in eine feuerfeste Form geben und bei 180 Grad Ober- und Unterhitze für 15 bis 20 Minuten backen.
  8. 7) Wir haben ein Kirsch-Pfirsich-Kompott dazu gegessen. Auch mit Heidelbeerröster schmeckt der Auflauf phänomenal.
Print
★ Mamablog: Einer schreit immer https://einerschreitimmer.com/
Wir haben dazu noch ein Pfirsich-Kirsch-Kompott gemacht. Die Kombination schmeckt ganz toll.

Rezept für einen einfachen Topfenauflauf mit Kirschen
Rezept für einen einfachen Topfenauflauf mit Kirschen.
Der Auflauf schmeckt sowohl warm wie kalt wunderbar.

Wer schreibt hier eigentlich?

Zwillingsmama, Kinderdompteurin, Geburtstagsveranstalterin, Chaosmanagerin und „Mädchen für eh alles“: Unter dem Netz-Pseudonym Anna Attersee schreibe ich hier pädagogisch wertlos über das turbulente Leben mit Kindern – schonungslos ehrlich, denn einer schreit hier bei uns immer… Im richtigen Leben bin ich Journalistin, arbeite im Bereich „Irgendwas mit Medien“ und habe kürzlich mein erstes Buch veröffentlicht. Mehr über mich und unsere Familie findest du HIER.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachtet unsere Datenschutzerklärungen.
<

About einerschreitimmer

Einst kaufte sich Anne ohne mit einer Wimper zu zucken Stilettos um 150 Euro. Dann wurde sie Mutter. Von Zwillingen. Eines ihrer Kinder schreit immer...
Previous Saftig, saftiger, am saftigsten: Apfel-Nuss-Gugelhupf a la Alex
Next Bye bye Plastik! Wir waschen unsere Haare jetzt ohne Verpackung mit Shampoo Seife

Check Also

Schlaf Baby, Schlaf – Einschlafbegleitung für Anfänger

The same procedure as every evening… So aufregend ein Tag auch war, irgendwann sind alle …